Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Eine cremige Suppe, die wärmt und schmeckt (vegan)

by Maria

Die Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch schmeckt nicht nur fantastisch, sie ist auch ganz easy zubereitet, super gesund und kalorienarm. Der Ingwer in der Suppe wärmt so schön von innen, das tut besonders gut in der kalten Jahreszeit. Kokosmilch macht sie herrlich cremig und die vielen gesunden Zutaten stärken unser Immunsystem. 

Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Die Karottensuppe mit Ingwer wärmt von innen

Die Idee zu dieser Karottensuppe kam mir vor ein paar Wochen. Es war kalt und mein Mann und ich fuhren nach München zum Einkaufen. Vorher wollten wir zu Mittag essen und dabei einen Gutschein einlösen, den er zum Geburtstag geschenkt bekommen hatte. Im Restaurant bestellten wir uns das aktuelle Mittagsmenü und dazu gehörte eine Karotten-Ingwer-Suppe. Als sie serviert wurde dachte ich zuerst, es wäre eine Kürbissuppe, weil sie mit Kürbiskernen bestreut war, aber das kernige Kürbiskern-Topping passte tatsächlich hervorragend zur Karottensuppe. Sie schmeckte unglaublich köstlich, ja für mich war sie sogar das Beste vom ganzen Menü (obwohl der Rest auch sehr gut war). Die Suppe wärmte uns wohlig von innen und der anschließende Einkaufsbummel ist daraufhin sogar länger ausgefallen als geplant…😀

Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Leicht scharf und unglaublich lecker

Diese Karottensuppe mit Ingwer wollte ich unbedingt zu Hause nachkochen. Nach ein paar Versuchen war ich endlich happy mit dem Ergebnis, die Möhrensuppe schmeckte so wie die im Restaurant. Nicht zu dick- aber auch nicht zu dünnflüssig, die Gewürze fein abgestimmt und der Ingwer war zu schmecken aber nicht dominant. An eine leichte Orangen-Note konnte ich mich auch erinnern und für die Cremigkeit habe ich mich für Kokosmilch entschieden.

Diese Karottensuppe ist ein echter Immunbooster

Die Suppe ist ganz einfach zubereitet und steckt voller gesunder Zutaten. Karotten punkten mit jeder Menge Vitamin A und Mineralstoffen, außerdem ist die Möhre an sich ist ein schlankes Gemüse. Der gesunde Ingwer in der Suppe passt hervorragend dazu. Er schenkt nicht nur eine leichte Schärfe (die Menge kannst du nach deinem Geschmack anpassen), er wirkt auch antibakteriell und entzündungshemmend und stärkt unser Immunsystem – perfekt nicht nur zur kalten Jahreszeit.

Karotten

Mit Karottensuppe Farbe auf den Teller zaubern

Die Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch zaubert an grauen Tagen Farbe auf den Teller und wärmt wunderbar von innen. Die Süße der Karotten, die Schärfe des Ingwers und die sanfte Säure der Orange passen geschmacklich vorzüglich zusammen. Mit Kokosmilch wird die Suppe schön cremig und bekommt dazu einen leicht exotischen Touch.

Die Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch ist ...

    • Gesund & vegan.
    • Cremig & leicht scharf.
    • Ganz einfach zubereitet.
    • Wärmendes Soulfood für kalte Tage.
    • Ein echter Immunbooster.
Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch

TIPP

Für die Karottensuppe kannst du auch etwas ältere Möhren aufbrauchen, die schon etwas schrumpelig sind, denn das merkt man später in der Suppe nicht mehr - nur geschmackvoll sollten sie sein. Ich verwende immer BIO Karotten.

Für dieses Rezept brauchst du folgende Zutaten:

Obst & Gemüse
Gemüse

Karotten 
Zwiebel
Knoblauch
Ingwer
Orange

Gewürze
Gewürze

Salz, Pfeffer, Zucker
Currypulver
Chilipulver

Vorratsschrank
Vorratsschrank

Öl zum Anbraten
Gemüsebrühe
Kokosmilch
Kürbiskerne

Zutaten für Karottensuppe mit Ingwer

Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch - so geht's:

  1. Zuerst röstest du die Kürbiskerne in der Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett, bis sie anfangen zu knistern und stellst sie beiseite.
  2. Dann bereitest du die Karotten vor: Waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälst und würfelst du fein .
  4. Zuerst werden Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer im Topf farblos angebraten, dann kommen die Karottenscheiben hinzu. Streue etwas Zucker drüber und lass das Gemüse leicht karamellisieren, das gibt der Suppe einen besonders feinen Geschmack! Dann würzt du alles mit Salz, Pfeffer, Currypulver und einer Prise Chili. Falls du die Suppe milder haben möchtest, dann lässt du das Chilipulver einfach weg.
  5. Jetzt gießt du die Gemüsebrühe in den Topf, lässt alles kurz aufkochen und dann zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln, bis die Karotten weich sind.
  6. Mit Kokosmilch und ein wenig Orangensaft aufgießen, mit dem Stabmixer pürieren und mit den gerösteten Kürbiskernen und nach Belieben einem Swirl aus Kokosmilch anrichten.
Zutaten für Karottensuppe mit Ingwer
Karottensuppe mit Ingwer - Making-Of
Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch
Karottensuppe mit Ingwer - Making-Of
Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Kann man die Suppe auf Vorrat kochen?

Die Suppe kannst du wunderbar am Vortag schon kochen und aufwärmen. Einfrieren ist auch kein Problem, bei Bedarf einfach im Topf langsam erwärmen. Mit einer Scheibe Brot oder Baguette hast du ein schnelles, gesundes  Mittagessen oder Abendessen! Wenn du sie als Hauptgericht servieren möchtest, dann kochst du einfach die doppelte Menge.

Suchst du noch mehr leckere Gemüsesuppen?

Dann gefallen dir vielleicht auch diese Rezepte:

Kartoffelsuppe vegetarisch

Vegetarische Kartoffelsuppe – ganz einfach

Meine einfache, vegetarische Kartoffelsuppe ist ein wärmendes Wohlfühlgericht, wenn es uns nach richtig guter Hausmannskost gelüstet. Die Suppe ist schnell vorbereitet und vollgepackt mit gesundem Gemüse. Sie schmeckt herzhaft und sättigend.

Zum Beitrag »
Schnelle Erbsencremesuppe aus TK-Erbsen

Schnelle Erbsencremesuppe aus TK-Erbsen

Wenn es draußen kalt ist, wärmt uns eine heiße Suppe ganz wunderbar von innen. Meine schnelle Erbsencremesuppe wird mit Tiefkühlerbsen gekocht und ist in nur 20 Minuten fertig. Die Zubereitung ist super einfach

Zum Beitrag »
Indische Linsensuppe mit Kokosmilch

Linsensuppe mit Kokosmilch (vegan)

Die indische Linsensuppe wird mit Kokosmilch, mit gesunden roten Linsen und aromatischen indischen Gewürzen (Kreuzkümmel, Kurkuma, Curry und Harissa) zubereitet und ist eine echte Aromabombe! Sie ist in nur 35 Minuten fertig und schmeckt der ganzen Familie.

Zum Beitrag »

Rezept für Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Die Suppe schmeckt toll, ist gesund und wärmt so schön von innen. Nicht nur in der kalten Jahreszeit ist sie ein wahrer Immunbooster.
5 von 3 Bewertungen
Rezept drucken Rezept bewerten
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Zeit gesamt: 35 Minuten
Portionen: 4 Portionen

Dafür brauchst du:

Großer Topf

Zutaten

  • 600 g Karotten - in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel - in Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe - fein gehackt
  • 20 g Ingwer - fein gehackt (Menge nach Geschmack)
  • 2 EL neutrales Pflanzenöl
  • 1 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer und Chilipulver - (Menge nach Geschmack)
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Orangensaft - frisch gepresst oder Direktsaft aus der Flasche
  • 200 ml Kokosmilch - je nach Geschmack auch etwas mehr
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Handvoll Kürbiskerne - geröstet, zum Bestreuen

Anleitung

Vorbereitung

  • Kürbiskerne in der Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis sie zu knistern beginnen. Beiseite stellen
    Kürbiskerne rösten für Karottensuppe mit Ingwer
  • Karotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden.
    Zutaten für Karottensuppe mit Ingwer

Zubereitung

  • Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen, dann Karottenscheiben dazugeben. Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit Salz, Pfeffer, Currypulver und einer Prise Chili würzen.
    Karottensuppe mit Ingwer - Making-Of
  • Mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen lassen, dann zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.
    Karottensuppe mit Ingwer - Making-Of
  • Orangensaft und Kokosmilch zugeben (ein wenig Kokosmilch übrig lassen zum Anrichten) und die Suppe mit dem Stabmixer pürieren.
    Karottensuppe mit Ingwer - Making-Of
  • Die Karottensuppe abschmecken und mit den gerösteten Kürbiskernen und nach Belieben mit einem Swirl Kokosmilch auf Tellern anrichten.
    Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch

TIPP

Die Aromen in dieser köstlichen veganen Suppe harmonieren perfekt miteinander. Mit einer Scheibe Brot oder Baguette ein schnelles und gesundes Mittag- oder Abendessen.

Eigene Notizen

Möchtest du dir das Rezept für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Wie hat es dir geschmeckt?

Wenn du die Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch ausprobiert hast, freue ich mich riesig über deine Rückmeldung und eine Bewertung mit Sternen. ⭐ Nutze dafür einfach das Kommentarfeld weiter unten.

Lass mich gerne wissen, wie du mit dem Rezept und der Anleitung zurecht gekommen bist, deine Erfahrung und Tipps sind sehr herzlich willkommen. 💕

Maria es schmeckt mir Signatur

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken - 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut")




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

4 Kommentare

Gabi 31. Januar 2023 - 10:09

Liebe Maria,
gestern habe ich die Karottensuppe gekocht. Sie war total lecker; deshalb gibt es sie jetzt öfter. Danke für dieses tolle Rezept❣️😍😋

Antwort
Maria 1. Februar 2023 - 9:04

Das freut mich liebe Gabi, ich danke dir für deine Rückmeldung. Lasst euch die Karottensuppe weiterhin gut schmecken.🥕😊
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Christina 23. Januar 2023 - 19:32

Liebe Maria,
Wieder ein sehr leckeres Rezept von dir.
Ich habe sie mit Datteln im Speckmantel, frischem Koriander und einem leckeren Brot genossen.
Vielen Dank.

Antwort
Maria 24. Januar 2023 - 9:15

Oh wie lecker, das hört sich fantastisch an liebe Christina! Danke vielmals für dein tolles Feedback.😘🧡
Viele liebe Grüße Maria

Antwort