Raita – Indischer Joghurt Dip mit Minze

by Maria

Raita ist ein traditioneller indischer Joghurt-Dip, der in nur 10 Minuten zubereitet ist. Meine Gurken Raita ist der perfekte Begleiter zu Currys aller Art und schmeckt auch zu gegrilltem Fleisch, Reis und Naan Brot. Die Geschmack der Gurken Raita erinnert ein wenig an griechisches Tsatsiki, ist aber viel schneller und einfacher zubereitet. 

joghurt dip mit minze - gurken raita

Raita schmeckt erfrischend, ist gesund und kalorienarm, ratzfatz zubereitet und passt perfekt zu Currys und zu allem Gegrilltem. Besonders empfehle ich dir das Raita Rezept als Beilage für scharfe Speisen, denn der Joghurt Dip hat einen kühlenden Effekt. Wenn du also mal zuviel Chili ins Essen getan hast🌶️, ein Löffel Gurken Raita hilft, die Hitze im Mund zu reduzieren!

Wir lieben indisches Essen und mein Mann kocht die allerbesten Currys. Dazu macht er fast immer Gurken Raita als Beilage. Und seitdem er meine gelingsichere Anleitung für Reis kochen anwendet, brauche ich den Reis auch nicht mehr zu kochen.😃 Hach, es ist schon schön, wenn der Mann das Essen kocht und ich mich an den gedeckten Tisch setzen darf. Was er aber nie macht, das ist Salat und backen mag er auch nicht. Naan Brot fällt deshalb in meinen Aufgabenbereich, aber hey, damit kann ich sehr gut leben!

Gurken Raita

Das einfache Raita Rezept ist kalorienarm

Das Gurken Raita Rezept ist so simpel, dass ich darüber gar nicht viel schreiben kann. Wir machen die Raita entweder mit griechischem Joghurt oder mit normalem Vollmilch-Joghurt mit 3,5 % Fett, beides funktioniert und schmeckt prima. Ich verwende aber immer cremigen Joghurt, nicht den stichfesten. Nur mit Magerjoghurt habe ich die Raita noch nicht zubereitet – und ganz ehrlich: Die Kalorien halten sich bei diesem Rezept mit nur 72 kcal pro Person sowieso im sehr moderaten Rahmen!

Geht Raita auch vegan?

Inzwischen gibt es im Supermarkt viele vegane Joghurt-Alternativen zu kaufen, die meistens auf Soja-, Kokos- oder Cashew-Basis hergestellt werden. Damit kannst du den Joghurt Dip auch vegan zubereiten.

Gurken Raita - Zubereitung
Gurken Raita - Zubereitung

Wozu schmeckt Raita?

Indische Küche:
Raita ist eine klassische Beilage in der indischen Küche und passt sehr gut zu verschiedenen indischen Hauptgerichten, zu allen Currys, Reisgerichten und Naan Brot.

Gegrilltes Fleisch und Gemüse:
Serviere Raita als erfrischende Beilage zu gegrilltem Fleisch und Gemüse. Falls mal etwas zu scharf gewürzt ist – der Joghurt in der Raita hat einen kühlenden Effekt und kann deshalb die Hitze und Würze des Grillguts ausgleichen.

Dips und Aufstriche:
Raita kannst du auch als Dip für Brot, Tortilla-Chips oder Gemüsesticks servieren. Auch in Wraps schmeckt der Joghurt Dip toll, denn er steuert extra Frische und Geschmack bei.

Rezeptempfehlung

Die Gurken Raita passt toll zu würzigen indischen Gerichten, wie z.B. Hähnchenschenkel auf indische Art oder dem köstlichen indischen Hähnchen-Curry mit Kartoffeln.

Gurken Raita

Möchtest du das Raita-Rezept gerne ausprobieren? Dann lass und gleich mal nachsehen, was du dafür brauchst.

Für dieses Rezept brauchst du folgende Zutaten:

Obst & Gemüse
Gemüse & Kräuter

Gurke
frische Minze

Milchprodukte
Milchprodukte

Joghurt

Vorratsschrank
Vorratsschrank

Kreuzkümmel gemahlen
Salz & Pfeffer

Raita - Indischer Joghurt Dip mit Minze - so geht's:

  1. Schäle die Gurke und lass dabei ein paar Streifen an der Schale dran. Schneide die Gurke anschließend längs durch und entkerne sie mit einem kleinen Löffel. Dann schneidest du sie in kleine Würfel (ca. ½ cm) und gibst sie in eine Schüssel.
  2. Die Minze-Blätter schneidest du klein und gibst sie zur Gurke in die Schüssel. Gewürzt wird mit gemahlenem Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer.
  3. Nun kommt der Joghurt mit in die Schüssel, verrühre alles und schmecke deine Raita ab. Bis zum Servieren hält du den Joghurt Dip im Kühlschrank kühl und frisch.

Warum du die Gurken Raita unbedingt probieren solltest:

    • Die Zubereitung dauert nur 10 Minuten.
    • Schmeckt cremig und frisch.
    • Gesund, lecker und kalorienarm.
    • Perfekt für Currys aller Art.
    • Leckerer, frischer Dip für Brot und Gemüsesticks.

Rezept für Raita - Indischer Joghurt Dip mit Minze

joghurt dip mit minze - gurken raita

Raita - Indischer Joghurt Dip mit Minze

Der erfrischende Joghurt Dip ist der perfekte Begleiter zu indischen Currys.
5 von 2 Bewertungen
Rezept drucken Zu den Kommentaren Rezept speichern
Vorbereitung5 Minuten
Zubereitung5 Minuten
Zeit gesamt10 Minuten
Portionen: 2 Personen
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 73 kcal | Kohlenhydrate: 6 g | Eiweiß: 11 g | Fett: 1 g

Zutaten

  • ½ Salatgurke
  • 2 EL frische Minze
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g Griechischer Joghurt oder Vollmilchjoghurt (3,5 %)

Anleitung

  • Schäle die Gurke und lass dabei ein paar Streifen an der Schale dran. Schneide sie längs durch und entkerne sie dann mit einem kleinen Löffel.
    ½ Salatgurke
    Gurken Raita - Zubereitung
  • Nun schneidest du die Gurke in kleine Würfel (ca. ½ cm) und gibst sie in eine Schüssel.
  • Schneide die Minze-Blätter klein und gib sie zur Gurke in die Schüssel. Würze die Gurke mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer.
    2 EL frische Minze | Salz und Pfeffer | 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
    Minze für die Gurken Raita
  • Gib jetzt den Joghurt in die Schüssel, verrühre alles und schmecke die Raita ab. Bis zum Servieren hält du den Joghurt Dip im Kühlschrank frisch und kühl.
    Lass dir die Gurken-Raita gut schmecken!
    200 g Griechischer Joghurt
    Gurken Raita - Zubereitung

TIPP

Wenn dein Curry sehr scharf geworden ist, passt Gurken Raita ganz besonders gut dazu, denn der Joghurt hat einen erfrischenden Effekt und kühlt die Hitze im Mund.

Eigene Notizen

Hast du das Rezept ausprobiert?Zeig mir gerne dein Foto auf Instagram und markiere mich mit @mariaesschmecktmir, damit ich es sehe.

Gefällt dir diese Seite?

Melde dich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalte alle 14 Tage E-Mail-Post von mir mit neuen Rezepten und Inspirationen.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Möchtest du dir das Rezept für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Wie hat es dir geschmeckt?

Wenn du die Gurken Raita ausprobiert hast, freue ich mich riesig über deine Rückmeldung und eine Bewertung mit Sternen. ⭐ Nutze dafür einfach das Kommentarfeld weiter unten.

Lass mich gerne wissen, wie du mit dem Rezept und der Anleitung zurecht gekommen bist. Ich freue mich immer über deine Erfahrung, Tipps und freundliche Kritik. 💕

Maria es schmeckt mir Signatur

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken - 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut")




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*