Schneller Kirsch-Streuselkuchen

Mein bestes Rezept

by Maria
Schneller Kirsch-Streuselkuchen

Schneller Kirsch-Streuselkuchen: Saftig, fruchtig und ruckzuck fertig!

Weißt du, was den Kirsch-Streuselkuchen so genial macht? Der gleiche Teig wird für Boden und Streusel verwendet, das geht einfach und schnell und schmeckt klasse! Die Kirschen für die Füllung kommen aus dem Glas. Der Kirschsaft wird nur mit ein wenig Speisestärke angedickt und mit den Kirschen vermengt, es kommt kein extra Zucker dazu. Die leicht säuerliche Note harmoniert bestens mit dem knusprigen Teig. Etwas abgekühlt kommt die Kirschmasse auf den Boden, die Streusel werden drüber gestreut und dann geht’s auch schon ab in den Ofen. Das Rezept für den schnellen Kirsch-Streuselkuchen ist ohne Schnickschnack und ein Klassiker in unserer Familie. Super einfach und absolut gelingsicher! Weniger ist hier einfach mehr!

Schneller Kirsch-Streuselkuchen

Das Rezept für den Kirsch-Streuselkuchen ist super einfach

Wenn du also mal auf die Schnelle einen Kuchen brauchst, weil sich z. B. kurzfristig Besuch angesagt hat, dann ist der Kirsch-Streuselkuchen immer eine gute Entscheidung. Auch für Geburtstags-Einladungen, für den Kindergarten oder eine andere Gelegenheit, bei der du Kuchen mitbringen sollst aber nicht allzu viel Zeit und/oder Energie hast – der Kirsch-Streuselkuchen ist die Lösung!

Schneller Kirsch-Streuselkuchen

Für den Kirschkuchen werden Kirschen aus dem Glas verwendet

Wenn du ein Glas Sauerkirschen daheim hast, dann kannst du den Kirsch-Streuselkuchen ganz spontan backen und du musst wahrscheinlich nicht einmal einkaufen. So bist du auch gewappnet, wenn sich kurzfristig Besuch zum Kaffee angemeldet hat. Ich glaube ich kann dir garantieren, dass der Kuchen sehr gut ankommen wird.

Kirtsch-Streuselkuchen

Der gleiche Teig für Boden und Streusel - super einfach und schnell!

Man kann ihn sowohl mit Weizenmehl als auch mit Dinkelmehl zubereiten, oder auch eine Mischung daraus verwenden. Alles ist möglich und alles schmeckt gut! Ich habe alle Varianten schon durch und variiere sie je nach Gelegenheit. Wobei ich die Dinkel-Variante mittlerweile bevorzuge, weil mir der etwas nussigere Geschmack so gut schmeckt und weil Dinkelmehl auch gesünder ist als Weizenmehl. 

Ein schneller und super-leckerer Kuchen also, der leicht gelingt und garantiert gut ankommt. Und er ist der Lieblingskuchen meiner Tochter Verena 🙂

Für den Kirsch-Streuselkuchen brauchst du folgende Zutaten:

Milchprodukte
Milchprodukte & Eier

Butter
Ei

Vorratsschrank
Vorratsschrank

Sauerkirschen aus dem Glas
Speisestärke
Mehl
Zucker
Vanillezucker

Noch ein super-schnelles Kuchenrezept gefällig?

Ebenfalls sehr lecker ist mein Schneller Pfirsich-Sonnenkuchen.  Der Teig ist schnell zusammengerührt und belegt wird er mit Pfirsichen aus der Dose. Was nach etwa einer dreiviertel Stunde aus dem Ofen kommt, das kann sich echt sehen und vor allem schmecken😋 lassen.

Rezept für den schnellen Kirsch-Streuselkuchen

Schneller Kirsch-Streuselkuchen

Schneller Kirsch-Streuselkuchen

Ein fruchtiger Streuselkuchen, den auch Backanfänger*innen garantiert hinbekommen. Boden und Streusel haben denselben Teig, die Zubereitung ist super einfach und gelingsicher.
4.85 von 149 Bewertungen
Rezept drucken Zu den Kommentaren Rezept speichern
Vorbereitung20 Minuten
Zubereitung50 Minuten
Zeit gesamt1 Stunde 10 Minuten
Portionen: 12 Stück
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 346 kcal | Kohlenhydrate: 51 g | Eiweiß: 5 g | Fett: 15 g

Zutaten

Für die Füllung

  • 1 Glas Sauerkirschen Glas mit 750 ml Inhalt
  • 2 leicht gehäufte Essl. Speisestärke

Für den Teig

  • 200 g kalte Butter in Stücke geschnitten
  • 175 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei Gr. M
  • 1 Prise Salz
  • 375 g Mehl helles Weizen- oder Dinkelmehl oder eine Mischung davon

Anleitung

Vorbereitung

  • Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze (170 °C Umluft) vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.
    Johannisbeerkuchen mit Mandelbaiser - Making-Of
  • Für die Füllung die Sauerkirschen abgießen, dabei den Saft auffangen, Kirschen beiseite stellen. Speisestärke mit etwas Kirschsaft glatt anrühren.
    1 Glas Sauerkirschen | 2 leicht gehäufte Essl. Speisestärke
  • Restlichen Saft aufkochen. Sobald er kocht mit dem Schneebesen die angerührte Speisestärke einrühren und alles nochmals kurz aufkochen lassen. Dann die Kirschen dazu geben, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
    TIPP: Ich stelle den Topf mit den Kirschen in kaltes Wasser und rühre ihn gelegentlich um, während ich den Teig vorbereite. Wenn die Kirschen nur noch lauwarm sind, können sie weiter verwendet werden.
    Kirsch-Streuselkuchen - Füllung

Zubereitung

  • Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder den Händen schnell zu einer krümeligen Masse verarbeiten.
    200 g kalte Butter | 175 g Zucker | 1 Pck. Vanillezucker | 1 Ei | 1 Prise Salz | 375 g Mehl
    Kirsch-Streuselkuchen - der Teig
  • 2/3 der Krümel in der Springform verteilen. Am Boden gut festdrücken und einen ca. 1 cm hohen Rand formen.
  • Die abgekühlte (nur noch lauwarme) Kirschmasse einfüllen und die restlichen Krümel/Streusel locker darüber streuen.
  • Auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 50 Minuten goldbraun backen.
    Kirsch-Streuselkuchen - Making-Of
  • Nach dem Backen 5 Min. abkühlen lassen, den Rand der Form lösen und ganz auskühlen lassen.

TIPP

Der schnelle Kirsch-Streuselkuchen schmeckt auch noch am nächsten oder übernächsten Tag perfekt, deshalb kann man ihn auch schon vorab backen.

Eigene Notizen

Hast du das Rezept ausprobiert?Lass mich gerne wissen, wie es geschmeckt hat und vergiss nicht, mich auf Instagram mit #mariaesschmecktmir zu taggen, damit ich es sehe.
Rezept kommentieren

Gefällt dir diese Seite?

Melde dich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalte alle 14 Tage E-Mail-Post von mir mit neuen Rezepten und Inspirationen.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Wie hat es dir geschmeckt?

Wenn du meinen schnellen Kirsch-Streuselkuchen ausprobiert hast, freue ich mich riesig über dein Feedback und eine Bewertung mit Sternen. ⭐ Nutze dafür einfach das Kommentarfeld weiter unten.

Lass mich gerne wissen, wie du mit dem Rezept und der Anleitung zurecht gekommen bist, deine Erfahrung und auch Tipps sind sehr herzlich willkommen. 💕

Maria es schmeckt mir Signatur

Möchtest du dir das Rezept für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Schneller Kirsch-Streuselkuchen - nur 1 Teig für Boden und Streusel

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken, 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut"). Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

128 Kommentare

Karl-Peter und Barbara Conrads 7. Mai 2024 - 11:04

Ein super leckerer Kuchen!

Antwort
Maria 7. Mai 2024 - 11:53

Das freut mich zu hören, lasst euch den Kirsch-Streuselkuchen gut schmecken!❤️
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Rose 28. April 2024 - 12:27

Danke für das tolle Rezept. Den werde ich jetzt oft backen.

Antwort
Maria 28. April 2024 - 16:31

Das freut mich Rose, den Streuselkuchen gibt es auch bei uns zu vielen Gelegenheiten.🍒👍
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Frank 29. März 2024 - 13:03

… diesen Kuchen backe ich mindestens einmal pro Monat, in die Kirschfüllung gebe ich beim Andicken einen Schuß Cognac oder Weinbrand. Schmeckt himmlich. Tolles Rezept.👍 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Antwort
Maria 29. März 2024 - 18:32

Oh wie toll, dass hört sich mega lecker an, lieber Frank! Vielen herzlichen Dank für dein Feedback und hab weiterhin viel Freude mit dem Kirschkuchen-Rezept.🍒😋
Liebe Grüße von Maria

Antwort
Nico 12. April 2024 - 14:25

Hallo Maria habe den Kuchen gestern zum ersten Mal gebacken für meinen letzten Tag bei meinem Praktikum. Hab ihn heute mitgebracht, fanden sie sehr lecker war sehr leicht zu verstehen. Ich werde bestimmt den Kuchen öfter machen. Bin mal gespannt was ich bei dir auf der Seite noch so finden werde.

Antwort
Maria 13. April 2024 - 15:53

Danke für dein Feedback Nico, mit diesem Kuchen hast du bei deinen ehemaligen Kollegen bestimmt einen tollen Eindruck hinterlassen.👍 Stöbere gerne weiter auf meinen Seiten, du findest ganz sicher noch mehr Rezepte, die dir gefallen.
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Barbara 24. Februar 2024 - 17:46

Liebe Maria!
Ich habe deinen Kirsch-Streusel-Kuchen zum ersten Mal gebacken. Er ist schnell und unkompliziert zuzubereiten. Und schmeckt!! Es gab viel Lob. Den mach ich wieder, auch mit anderen Obst.
Und was immer wieder toll ist, dass jetzt auch unter den einzelnen Rezeptschritten die Zutaten stehen. Ich bin dir immer wieder dankbar, dass du dir diese Arbeit auch für die alten Rezepte gemacht hast.
LG aus Hamburg
Barbara

Antwort
Maria 24. Februar 2024 - 18:06

Das freut mich zu hören, liebe Barbara, dann hat sich die Arbeit auf jeden Fall gelohnt!👍😍 Ich wünsche dir weiterhin viel Freude und Inspiration auf meinen Seiten und hoffe, du findest noch eine Menge Rezepte, die dir auch gefallen.
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Frank van der Kruijssen 8. Oktober 2023 - 12:42

…geht schnell und schmeckt klasse👍

Antwort
Maria 9. Oktober 2023 - 5:45

So mag ich Kuchen auch am liebsten, Frank!👍 Ganz lieben dank für dein Feedback und hab weiterhin noch viel Freude mit dem Rezept.🍒😊
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Andreas Pfitzinger 6. Juli 2023 - 10:39

war mein erster Kuchen. Schön einfach. Aber warum wurde der Teig beim Backen so hart (norm.Mehl / Dinkel) Hat trotzdem gemundet, am WE probiere ich es mit Pfirsichen DANKE !

Antwort
Maria 6. Juli 2023 - 11:14

Beim Mürbeteig ist es wichtig, dass er nicht zu lange geknetet wird. Er ist gleich nach dem Backen noch relativ fest, wird aber mit der Zeit weicher, weil die Füllung (die Kirsch-Mischung) etwas durchweicht. Wenn du ihn weicher möchtest, einfach einen Tag warten. Wir lieben ihn aber genau so.😊
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Andreas Pfitzinger 14. Juli 2023 - 15:45

Vielen Dank ! Ich bitte nur um eine kurze Erklärung für „einen Tag stehen lassen“ Nach dem Kneten, vor dem Backen ? Ich muss lernen ( 71, Witwer) Macht auch Spaß, die vielen Kommentare zu lesen, das wird dir viel Freude bereiten ! Bis bald, ein schönes, streuseliges Wochenende wünscht Dir, Andreas aus Bad Muskau

Antwort
Maria 14. Juli 2023 - 17:34

Wenn der fertige Kirsch-Streuselkuchen einen Tag durchziehen kann, wird er weicher und ist nicht mehr ganz so knusprig, er schmeckt also auch am nächsten oder übernächsten Tag noch ganz wunderbar. Ich meinte also, einen Tag stehen lassen, wenn er fertig gebacken ist. Ich hoffe ich konnte damit deine Frage beantworten und wünsche dir ein wunderschönes, sonniges und genussvolles Wochenende lieber Andreas.😘🌞
Herzliche Grüße, Maria

Antwort
Sandra 2. Februar 2023 - 23:11

Dieser Kuchen ist so dermaßen lecker , den gibt es jetzt definitiv öfters!!! EINFACH WUNDERBAR
Anfangs hatte ich Bedenken, ob aus dem vielen Mehl und der relativ wenigen Butter tatsächlich ein Teig werden kann. Mit ein wenig Geduld beim Vermischen mit dem Mixer (mit Knetwedeln) ist tatsächlich dieser leckere Teig in Streusel-Form entstanden. Ein ganz tolles Rezept, herzlichen Dank dafür!!!

Antwort
Maria 3. Februar 2023 - 11:46

Das freut mich sehr, danke für deine Rückmeldung!👏😘 Die Streusel sind knusprig und das Innere weich und saftig, die Kombination macht’s! Hab noch viel Freude mit dem Rezept liebe Sandra.
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Inge Dausenau 30. Januar 2023 - 16:06

Hallo Maria, ich habe schon einige Kirschstreusel ausprobiert, waren auch gut. Aber Deiner schießt echt den Vogel ab. Einfach, Superlecker, Supersaftig. Kein anderer mehr für mich und meine Lieben. Viele Grüße aus Köln Inge

Antwort
Maria 31. Januar 2023 - 8:29

Das freut mich sehr liebe Inge, 1000 Dank für deine tolle Rückmeldung.😘❤️ Ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit dem Rezept.
Herzliche Grüße nach Köln von Maria

Antwort
Sandra Burg 24. Januar 2023 - 11:38

Hallo und guten Tag, sehr gerne möchte ich das Rezept einmal ausprobieren. Wenn man die Stärke durch Puddingpulver ersetzen möchte, wieviel von dem Pulver muss man nehmen. Die gleiche Menge, also auch 2 Esslöffel? Herzlichen Dank und LG!

Antwort
Maria 24. Januar 2023 - 12:09

Liebe Sandra, du kannst die Stärke durch die gleiche Menge Puddingpulver ersetzen, also 2 leicht gehäufte Esslöffel davon, es schmeckt dann nur etwas nach Vanille. Die Füllung für diesen Kirsch-Streuselkuchen wird übrigens nicht knallfest, sondern bleibt ein wenig weich aber nicht flüssig. Ich wünsche dir gutes Gelingen.😊
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Sandra 24. Januar 2023 - 15:08

HERZLICHEN DANK für die schnelle Antwort!!!

Antwort
Maria 25. Januar 2023 - 19:49

Sehr gerne, ich freue mich, wenn ich helfen konnte.😘
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Elisabeth 21. Januar 2023 - 10:04

Es gibt nur noch diesen Kirschkuchen. Einfach fantastisch, keine anderen Experimente mehr.

Antwort
Maria 21. Januar 2023 - 15:07

Oh, wie schön, das freut mich Elisabeth!😘 Vielen lieben Dank für dein tolles Feedback und weiterhin viel Freude mit dem Rezept!❤️🤗
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Heidi Urlaub 7. Januar 2023 - 17:33

Liebe Maria,
der Kirschkuchen gehört mittlerweile zu meinem Repertoire-zum Beispiel am Neujahrsmittag schnell in den Ofen geschoben, da sich spontan Kaffeebesuch angesagt hatte. Die Streusel noch mit übrig gebliebenen gehackten, gerösteten Haselnüssen aufgepeppt-grandios! Übrigens gebe ich in den Kirschsaft beim Aufkochen ein Stück Biozitronenschale dazu, schmeckt sehr gut.
Gestern nun hab‘ ich wegen Abwesenheit von Kirschen (siehe Neujahrs-Sonntag!) gefrorene, geschnippelte Äpfel genommen. Apfelsaft mit Vanillepudding angedickt, Äpfel rein, sofort abgekühlt, aufs Blech mit doppelter Menge-ebenfalls sehr gelungen. Der Kuchen hat gestern Nachmittag 8 Personen glücklich gemacht!

Ein gutes neues Jahr, liebe Maria, Du weißt, ich bin ein Fan der ersten Stunde!
Liebe Grüße
Heidi

Antwort
Maria 7. Januar 2023 - 17:46

Oh liebe Heidi, du bist ein wahrer Schatz!❤️ Ich bewundere deine Kreativität und freue mich sehr, dass du dir bei mir Inspirationen holst. Ich wünsche auch dir und deinen Lieben und gutes, gesundes und glückliches neues Jahr und freue mich immer, von dir zu hören.😘🍀💕
Herzlich grüßt dich Maria

Antwort
Sabrina 5. Oktober 2022 - 19:28

Dieser Kuchen ging wirklich super schnell, obwohl ich nicht so der Backprofi bin. Dass der Teig für Kuchen und Streusel verwendet werden, ist wirklich genial. Klasse finde ich auch die Kirschmasse, die den Kuchen saftig und fruchtig zugleich macht. Ich habe – wie jemand in den Kommentaren – Vanillepudding-Pulver statt Stärke verwendet für mehr Vanillegeschmack. Allerdings bin ich kein Fan von Mürbeteig (das Keksige ist nicht so meins) und das hat sich auch bei diesem Kuchen nicht geändert.

Antwort
Maria 5. Oktober 2022 - 20:38

Dass du den Kirsch-Streuselkuchen gebacken hast, obwohl du kein Fan von Mürbeteig bist, finde ich beeindruckend. Danke vielmals für deine lieben Worte, auch wenn dich der Kuchen am Ende nicht so ganz überzeugen konnte.😊💕
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Alexandra 22. September 2022 - 20:54

Liebe Maria
Über den datschi bin ich auf deine Seite gestoßen und probiere ein Rezept nach dem anderen gerade aus . Gerade deine Kommentare Geschichten und Tipps rund um die Rezepte find ich super . Die Rezepte an sich lecker und mit geling Garantie ! Danke dir ! Ich bin froh auf deiner Seite gelandet zu sein ! Herzliche Grüße Alexandra

Antwort
Maria 23. September 2022 - 9:59

Oh wie schön, 1000 Dank für deine lieben Worte Alexandra, ich freue mich sehr darüber!😘💕 Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß auf meinen Seiten und viel Erfolg beim Ausprobieren meiner Rezepte.👍
Herzliche Grüße, Maria

Antwort
Gaby 30. Juli 2022 - 12:08

Habe den Kuchen jetzt schon zum 3mal gebacken. Schmeckt einfach super und ist megaschnell zubereitet. Danke g

Antwort
Maria 30. Juli 2022 - 18:12

Wie schön liebe Gab, ich freue mich, dass der Kirsch-Streuselkuchen bei euch so gut ankommt. Lasst ihn euch weiterhin recht gut schmecken.😍
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Tamara 24. Juli 2022 - 12:55

Liebe Maria,
super leckerer Kirschkuchen. Den gibt es jetzt öfter. Die Kirschen habe ich mit Vanillepuddingpulver gebunden.
Herzliche Grüße
Tamara

Antwort
Maria 24. Juli 2022 - 14:44

Das ist auch eine gute Idee, Danke für den Tipp liebe Tamara, und lasst euch den Kuchen gut schmecken.😊
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Annett 20. Juli 2022 - 19:18

Der Kuchen ist der absolute Hammer, leicht und schnell zu machen. Schmeckt einfach himmlisch, besonders nach dem abkühlen. Mhm lecker….. 😉

Antwort
Maria 20. Juli 2022 - 22:02

Toll Annett, ich freue mich, dass der Kirsch-Streuselkuchen so gut bei euch ankommt.😍🍒 Der ist auch bei uns super beliebt und wird regelmäßig gebacken. Bei wenig Zeit ist das ist einer meiner liebsten „Notfallkuchen“.
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Kerstin 28. Juni 2022 - 15:55

Hallo, kann ich den Kuchen auch mit frischen Kirschen backen? Danke

Antwort
Maria 28. Juni 2022 - 20:11

Hmm, wir brauchen für die Füllung den Saft. Wenn du den Kuchen mit frischen Kirschen backen möchtest, dann empfehle ich dir, die Kirschen vorher mit ein wenig Wasser und Zucker zu kochen und dann weiter wie im Rezept zu verfahren. Als Alternative könntest du auch das Rezept für den Schnellen Zwetschgendatschi mit knusprigen Streuseln verwenden und die Zwetschgen einfach durch Kirschen ersetzen. Sag mir gerne, wie du dich entschieden hast und wie es dir dabei ergangen ist, ich würde mich sehr darüber freuen.😊🍒
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Anita 5. Juni 2022 - 12:14

Liebe Maria, ich habe deinen Kirschkuchen schon sehr oft gebacken, er schmeckt wunderbar. Heute probiere ich ihn mit Rhabarber, er ist gerade im Ofen. Ich werde berichten wie er geworden ist.

Antwort
Maria 5. Juni 2022 - 15:00

Rhabarber mit seiner feinen Säure schmeckt bestimmt auch sehr gut mit den Streuseln. Ich freue mich schon auf deine Rückmeldung und bin gespannt, wie er euch geschmeckt hat.😊
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Christine 4. Mai 2022 - 20:16

Liebe Maria, jetzt muss ich endlich einmal deine Rezepte kommentieren.
Der Kirschkuchen ist der Hammer, mittlerweile der Lieblingskuchen meines Mannes und ich könnte ihn jede Woche backen.
Ausprobiert habe ich schon viel von dir und alles wirklich nur perfekt. Deine Weise zu kochen, trifft unseren Geschmack zu 100%. Raffiniert, aber bodenständig und immer sehr ausführlich beschrieben. Zur Zeit finde ich dein Lachs auf grünem Spargel richtig perfekt. Auch dein Krustenbraten ist soooo genial, deine Zucchinisuppe, deine Pistaziencreme, deine Apfeltarte….ach ich kann nur schwärmen und freue mich auf das Ausprobieren von weiteren Rezepten. Weiter so liebe Maria♡

Antwort
Maria 4. Mai 2022 - 20:37

Oh liebe Christine, ich bin total gerührt über deine sooo super lieben Worte!!!🙏🥰 Ich freue mich unglaublich darüber!💕 Der Kirsch-Streuselkuchen ist auch bei uns ein Klassiker, den ich oft backe, wenn ich ganz wenig Zeit habe. Lass dich gerne weiterhin von meinen Rezepten inspirieren liebe Christine.
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Wiebke Döring 14. April 2022 - 17:47

Super gut angekommen Dein Kuchen…wird jetzt ein Dauerbrenner in meiner Küche! Habe über den Kuchen noch etwas Zimt & Zucker gestreut, weil ich alleine schon den Geruch beim Backen mag!

Antwort
Maria 14. April 2022 - 20:21

Oh, das ist eine gute Idee mit Zimt & Zucker drübergestreut, das werde ich auch probieren. Ich freu‘ mich, dass der Kirsch-Streuselkuchen nun auch den Weg in deine Küche gefunden hat.😊👍
Ganz liebe Grüße und weiterhin viel Freude mit meinen Rezepten wünscht dir Maria

Antwort
Brigitte Ludwig 11. April 2022 - 13:22

Endlich ein köstlicher Kirschstreusel😍 Sehr schnell und einfach👍 Gibt es jetzt wöchentlich für mich und die Nachbarn 😉

Antwort
Maria 11. April 2022 - 18:37

Das klingt gut – da möchte man doch gleich Nachbar sein!👏💕 Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung liebe Brigitte,
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Andrea Salem 2. April 2022 - 13:08

Hallo Maria, der Kuchen schmeckt herrlich- nicht zu süß und das Kirscharoma kommt dadurch wunderbar zur Geltung. Ein wunderbarer, saftiger Kuchen und einfach zu backen- da macht es richtig Spaß!! Ganz herzlichen Dank!!

Antwort
Maria 2. April 2022 - 13:16

Das freut mich, wenn der Kirschkuchen deinen Geschmack getroffen hat liebe Andrea.💕👍 Herzlichen Dank für dein schönes Feedback.
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Heidi 5. Dezember 2021 - 19:22

Hallo Maria, wir waren heute bei unserem Sohn eingeladen zum Kaffee. Ich hatte angeboten einen Kuchen zu backen und bin auf Deinen Kirschstreusel gestossen . Er war einfach super lecker , ist gut angekommen , natürlich mit Sahne ? Und es war ein gelunger 2.Adventkaffee. Wieder mal ein tolles Rezept und garnicht schwierig.
Liebe Grüsse Heidi

Antwort
Maria 5. Dezember 2021 - 19:53

Toll, das freut mich zu hören liebe Heidi, dass ihr so einen gelungenen 2. Adventkaffee hattet. Herzlichen Dank für deine Rückmeldung und weiterhin einen schönen und genussvollen Advent.??⭐
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Anita 1. November 2021 - 9:18

Der Kuchen war wirklich super lecker. Wir lieben Kirschkuchen. Meine Tochter hat sich schon als Kind immer Kirschkuchen als Geburtstagskuchen gewünscht. Ich backe ihn jetzt nur noch nach deinem Rezept. Vielen Dank

Antwort
Maria 1. November 2021 - 13:08

Wunderbar liebe Anita, das freut mich!? Auch meine Tochter liebt diesen Kuchen sehr, ich backe ihn auch ziemlich oft, weil er so herrlich unkompliziert und trotzdem so lecker ist.
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Margit 10. Oktober 2021 - 17:22

Vielen Dank für dieses geniale Rezept, der Kuchen einfach nur lecker und die Zubereitung total simpel ?
Habe ihn heute zum ersten Mal gebacken, die weiteren Male werden nicht lange auf sich warten lassen ?
Ich habe braunen Zucker und Dinkelmehl benutzt und weil ich Zimt liebe habe ich damit die Kirschmasse gepeppt. Ich befürchte der Kuchen wird den morgigen Tag nicht mehr erleben, so lecker ….

Antwort
Maria 10. Oktober 2021 - 19:10

Hach, klingt das gut liebe Margit! Ich backe auch sehr gerne mit Dinkelmehl und braunem Zucker, dann ist der Kuchen sogar noch einen Ticken gesünder.? Ich freue mich sehr, dass das Rezept so gut bei euch angekommen ist.
Herzliche Grüße, Maria

Antwort
Maria Dittrich 8. Oktober 2021 - 21:58

Habe noch nie einen so leckeren Kuchen gegessen ?vor allem,meine Schwiegertochterund meine Enkeltochter essen jetzt auch den Boden mit der sonst immer auf dem Teller liegen blieb ??

Antwort
Maria 9. Oktober 2021 - 5:49

Ich danke dir für deine schöne Rückmeldung liebe Maria, so soll es sein!? Lasst es euch weiterhin gut schmecken.
Alles Liebe, Maria

Antwort
SUSI 27. September 2021 - 15:19

Habe ihn jetzt 3x gebacken und ich liebe ihn total!!!

Antwort
Maria 27. September 2021 - 16:30

Das freut mich sehr liebe Susi, der Kirsch-Streuselkuchen kommt einfach überall gut an. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Backen und Genießen.?
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Steffi 25. September 2021 - 19:56

Das Rezept ist wirklich super!! Als Partybuffetbeitrag war mein Kirsch-streuselkuchen tatsächlich als erstes weggegessen. Toll ist die Kombination aus wirklich saftiger Füllung und der knusprigen Streuselbedeckung.
Werde ich jetzt in mein Repertoire aufnehmen!

Antwort
Maria 25. September 2021 - 22:12

Das klingt nach einen erfolgreichen Partybuffet-Beitrag liebe Steffi, vielen herzlichen Dank für dein schönes Feedback.?
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Sandra 23. August 2021 - 15:04

Super fein – da werden Kindheitserinnerungen wach ?

Antwort
Maria 23. August 2021 - 21:12

Ach wie schön ist das denn, dass ich bei dir Kindheitserinnerungen wecken konnte liebe Sandra.? Ich freue mich sehr, dass dir der Kirsch-Streuselkuchen so gut schmeckt.
Ganz herzliche Grüße und vielen Dank für das schöne Feedback, Maria

Antwort
Ebru Alsac 24. Mai 2021 - 13:37

Gerade im Ofen und mir läuft jetzt schon der „sabber“ im Mund zusammen…?????? Danke für so ein einfaches, tolles Rezept!!!

Antwort
Maria 24. Mai 2021 - 21:20

Hmmm liebe Ebru, ich kann den Kirsch-Streuselkuchen förmlich riechen, wenn du das schreibst.? Ich hoffe, er hat euch gut geschmeckt.?
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Moni 12. Mai 2021 - 16:05

Das wird jetzt mein Lieblingskuchen. Schon zu dritten Mal gebacken, der 4. ist gerade im Ofen. Als Kreative war mir Backen immer ein Kreuz. Nicht so bei dem Kuchen: kein Rührgerät, kein Nudelholz, alles easy. Ich hab Ihre Seite jetzt gebookmarkt und probiere weiter. lieben Dank!

Antwort
Maria 12. Mai 2021 - 17:16

Oh wie schön liebe Moni, vielen lieben Dank für deinen tolles Feedback.? Ich freue mich sehr, dass ich dich zum Backen inspirieren konnte und wünsche dir weiterhin viel Freude auf meinen Seiten. Ich hoffe, du findest noch das eine oder andere Rezept, das dich anspricht. Schreibe mir gerne deine Erfahrungen damit.
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Mathilda 25. August 2021 - 9:30

Ich hab den Kuchen für meine Mutter zum Geburtstag gebacken und das war der beste Streusel Kuchen den wir je gegessen haben

Antwort
Maria 25. August 2021 - 9:41

Oh liebe Mathilda, was für ein wunderbares Kompliment, ich freue mich total, dass der Kuchen bei euch so gut angekommen ist!? Vielen lieben Dank für dein Feedback.
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Korinna 5. Mai 2021 - 13:23

Wieder einmal ein absolut geniales Rezept von Dir. Ging fix und schmeckt echt toll!

Antwort
Maria 6. Mai 2021 - 13:49

Oh wie schön, herzlichen Dank für deine tolle Rückmeldung liebe Korinna!? Ich freue mich sehr darüber.
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Irena 9. August 2021 - 9:06

Liebe Maria, vielen Dank für das absolut tolle Rezept! Am Wochenende haben sich überraschend Gäste angekündigt, habe auf Pinterest nach schnellem Obstkuchen gesucht und bin auf Dein Rezept gestoßen. Was soll ich sagen – ich habe mich schon darauf gefreut, dass ich heute den restlichen Kuchen probiere, da Du ja schreibst, dass er am nächsten Tag fast noch besser schmeckt, aber es ist nicht mal ein Krümmel übriggeblieben! Das Rezept hat schon in mein Rezeptbuch den Weg gefunden und wird sich dort auf einer der ersten Positionen etablieren, das weiß ich jetzt schon! DANKE! Es war ein Genuß!

Antwort
Maria 9. August 2021 - 17:26

Wie schön, das freut mich sehr zu hören liebe Ingrid. Der Kirsch-Streuselkuchen ist perfekt, wenn man schnell einen Kuchen braucht, und er kommt einfach immer gut an. Wie oft ich den schon gebacken habe, kann ich gar nicht mehr zählen…? Wie schön, dass er seinen Weg in dein Rezeptbuch gefunden hat.?
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Maria Dittrich 11. März 2021 - 20:29

Liebe Frau Maria ‚ da ich gesundheitlich nicht lange stehen kann freue ich mich über das schnelle und superleckere Rezept . Jetzt backe ich wieder öfter und meine Kinder sind freudig überrascht und kommen gerne zum Kaffee rüber ???

Antwort
Maria 12. März 2021 - 10:14

Oh wie schön liebe Maria, das freut mich sehr, ich wünsche dir viel Freude mit deinen Kindern bei der Kaffeerunde!? Falls du etwas Abwechslung für deine Kaffeetafel brauchst: Der versunkene Apfelkuchen und der schnelle Pfirsich-Sonnenkuchen schmecken ebenfalls hervorragend. Beide Kuchen sind ebenfalls schnell und unkompliziert gebacken.
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Lori 31. Januar 2021 - 11:51

Hi Maria der Kuchen war wirklich super lecker! Lieben Dank für das tolle Rezept, meiner Familie hat es so sehr geschmeckt, das er am selben Tag weg war!? Frage: wenn ich Ihn auf einem Backblech backen will, sollte ich ihn mengenmäßig ändern? Was empfiehlst du für eine Größe?

Antwort
Maria 31. Januar 2021 - 14:59

Das freut mich sehr liebe Lori, ich danke dir vielmals für deine Rückmeldung!? Wenn du die Menge verdoppelst, dann sollte sie für ein normal großes Backblech passen. Ich wünsche euch schon jetzt einen guten Appetit.?
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Karin Weber 5. Oktober 2020 - 15:34

Liebe Maria,
alle Deine Rezepte sind einfach nur grandios, aber dieser Streuselkuchen ist der absolute Hit! Ich habe ihn allerdings mit Äpfeln probiert, da wir welche aus dem Garten hatten, die verarbeitet werden wollten. Hat auch super geklappt und herrlich geschmeckt. Die Streusel sind auch 3 Tage später immer noch knusprig und schmecken perfekt! Vielen Dank für dieses schnelle Rezept!
Liebe Grüße

Antwort
Maria 5. Oktober 2020 - 19:39

Oh wie schön, liebe Karin?, vielen lieben Dank für dein schönes Feedback! Mit Äpfeln funktioniert das Rezept auf jeden Fall auch und jetzt ist ja Apfelernte im Garten, nicht wahr? Toll, dass euch der Apfel-Streuselkuchen ebenfalls so gut geschmeckt hat.
Liebe Grüße und noch viele schöne Herbsttage wünscht dir Maria

Antwort
Ute David 31. Juli 2020 - 8:45

Hallo liebe Maria,
wir sind Kirsch-Streusel Fans und ich habe Ihren Kuchen ausprobiert. Danke für das Rezept, oberlecker!!!
Statt der Stärke, habe ich nie im Haus, habe ich Vanille Pudding Pulver genommen( eine Zutat aus dem bisherigen Favoriten?).
Wir sind begeistert.
Alles Gute und einen schönen Sommer aus Berlin☀️

Antwort
Maria 31. Juli 2020 - 9:36

Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung liebe Ute, wie schön, dass euch der Kirsch-Streuselkuchen so gut geschmeckt hat!? Da Vanille Pudding Pulver ja zum großen Teil aus Stärke besteht, kann man das beliebig austauschen – sehr gute Idee! So hast du auch gleich noch einen extra Vanille-Geschmack im Kuchen.
Liebe Grüße nach Berlin und auch dir noch einen schönen Sommer! Maria

Antwort
Antje 20. Juli 2020 - 13:55

Ein super einfaches und leckeres Rezept. War anfangs skeptisch, ob die Kirschfüllung für die 26er Springform ausreicht, hat aber perfekt geklappt. Und was ich auch super fand-die Streuseln und der Teig sind selbst nach drei Tagen im Kühlschrank schön knusprig geblieben. Daumen hoch 🙂 .

Antwort
Maria 21. Juli 2020 - 15:47

Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung liebe Antje. Ja, das stimmt, ich bin auch immer überrascht, wie lange er sich frisch hält. Aber meistens ist er sehr schnell aufgefuttert…!?
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Birgit Leitner 2. Oktober 2020 - 18:33

Lecker. Ich hatte nur einen Fehler gemacht und zwar die Butter fast schmelzen lassen. Schmeckt zwar super, aber die Streusel und der Boden waren nicht sehr knusprig

Antwort
Maria 3. Oktober 2020 - 7:25

Der Kuchen ist bei uns ein Klassiker, die Kombination von fruchtig-säuerlicher Kirschmasse und knusprigen Streuseln liebt einfach jeder. Wenn du ihn nochmals mit kalter Butter zubereitest, dann sind die Streusel knusprig und er wird euch bestimmt noch besser schmecken. Falls du das Rezept nochmals ausprobierst, sag mir gerne, wie es dir ergangen ist liebe Birgit.?
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Magdalena 7. Juli 2020 - 16:42

Sehr lecker dieser Kuchen ??
Ich habe ihn jetzt zweimal gebacken und werde bei diesem Rezept bleiben. Ich liebe Schnelle unkomplizierte Kuchen, die auch noch schmecken. Der gehört definitiv dazu.
Danke für dieses tolle Rezept

Antwort
Maria 7. Juli 2020 - 21:09

Danke für deinen Kommentar liebe Magdalena, ich freu mich sehr darüber!? Den Kirsch-Streuselkuchen habe ich über die Jahre nach und nach angepasst und verbessert und jetzt bleibt er so wie er ist. Simpel, schnell und einfach gut.
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Manuela 27. Juni 2020 - 21:58

Der Kuchen schmeckt lecker! Leider ging er ohne Einfetten nicht aus der Form – nur in Einzelteilen… Nächstes Mal einfach mit Papier drunter 😉

Antwort
Maria 28. Juni 2020 - 8:19

Oh, das ist schade liebe Manuela! Vielleicht war bei der Form die Beschichtung nicht mehr in Ordnung? Mit Backpapier geht es aber auf jeden Fall, ich werde sicherheitshalber einen Hinweis im Rezept mit aufnehmen. Danke für den Hinweis!?
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Beate 6. Juni 2020 - 3:42

Hallo Maria! Sehr lecker der Kirschkuchen, ich habe ihn etwas aufgepimpt, aber nur weil ich den noch übrig hatte. Marzipan und habe ihn auf die Kirschen gekrümelt und darauf die Streusel. Schmeckt super! ?

Antwort
Maria 6. Juni 2020 - 12:49

Es freut mich sehr, dass dir mein Kirsch-Streuselkuchen geschmeckt hat, liebe Beate?. Die Ergänzung mit Marzipan hört sich sehr lecker an!
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Anja 30. Mai 2020 - 18:13

Ich habe es schon wieder getan ?

Kuchen Nummer 4 von Maria! Und auch, wenn sie alle genial waren, ich glaube… ?
DIESER ist mein Favorit! Sooo lecker und knusprig!

Ich habe halb Weizen, halb Dinkel genommen und in die Streusel noch etwas Zimt (dafür ein Dank an Jeannette für die Idee!) und er ist super gelungen!

Gestern Abend gebacken, nach ca einer Stunde aus der Form genommen und übernachtet hat er dann im kalten Backofen. Er ist kein bisschen durchgeweicht sondern super knusprig!

Danke und bis zum nächsten Kuchen ?

Antwort
Maria 30. Mai 2020 - 20:29

Da hast du einen meiner Lieblingskuchen erwischt, liebe Anja! Er ist absolut gelingsicher und schmeckt klasse. Ich freue mich sehr, dass er auch bei euch so gut angekommen ist!? Vielen lieben Dank für deine schöne Rückmeldung.
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Wimpernfee 30. Mai 2020 - 8:49

Ein sehr leckerer Kirschkuchen. Ich habe nur etwas Mehr gegen Speisestärke für den Teig ausgetauscht. Muss man aber nicht.
Danke für das Rezept

Antwort
Maria 30. Mai 2020 - 11:48

Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung, ich freue mich sehr, dass dir der Kirschkuchen so gut geschmeckt hat.?
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Simon 20. Juni 2020 - 20:02

Hallo Maria,

der Kuchen war sehr lecker!
Das Rezept kann ich jedem nur weiterempfehlen! Selbst in einer Konditorei kriegt man nicht so einen guten. Bitte unbedingt mehr von solchen Rezepten!

Mfg

Simon

Antwort
Maria 21. Juni 2020 - 17:07

Herzlichen Dank für dein schönes Kompliment lieber Simon, ich freue mich sehr, dass dir der Kirsch-Streuselkuchen so gut geschmeckt hat.? Ich tue mein Bestes, was die Auswahl der Rezepte betrifft und würde mich freuen, wenn du noch weiter auf meinen Seiten fündig wirst.
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Annette Petz 13. Mai 2020 - 12:25

Einfach der beste Kirschkuchen den es gibt! Und er funktioniert wunderbar! 🙂

Antwort
Maria 14. Mai 2020 - 17:47

Vielen herzlichen Dank liebe Annette, ich freue mich sehr über deine Rückmeldung und hoffe, du wirst noch weiter bei meinen Rezepten fündig.?
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Rumland 11. Mai 2020 - 15:01

hallo Maria der kuchen ist super toll habe ihn heute schnell zu meinen 70 Geburtstag für meinen mann und mich gemacht können ja wegen der seuche nicht feiern es ist traurig.

Antwort
Maria 11. Mai 2020 - 15:13

Ja, im Moment haben wir schwere Zeiten durchzustehen. Herzlichen Dank für deine Rückmeldung, ich freue mich sehr, dass euch der Kuchen geschmeckt hat.
Liebe Grüße und bleibt gesund! Maria

Antwort
Elisabeth Freiburg 10. Mai 2020 - 13:05

Sprach in lecker,mein bester Kirschkuchen

Antwort
Claudia 10. Mai 2020 - 20:25

Hallo super kirsch-streuselkuchen ,
! Welche Mengen benötige ich für ein blech ?

Antwort
Maria 11. Mai 2020 - 10:15

Liebe Claudia, für ein Blech würde ich einfach die doppelte Menge nehmen. Vielleicht musst du die Backzeit ein wenig anpassen. Lass mich gerne wissen, wie es dir dabei ergangen ist.
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Maria 11. Mai 2020 - 10:10

Das freut mich sehr liebe Elisabeth! Herzlichen Dank für dein tolles Feedback.
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Ingrid 30. April 2020 - 7:12

Kirschkuchen noch mit Zimtzucker bestäubt serviert – Urteil zum Rezept: Sehr gut – sehr schnell – sehr einfach. Ach ja, statt reiner Speisestärke hab ich Vanillepuddingpulver genommen und beim Mehl halb Dinkel-Vollkorn, halb Weizen-Mehl.

Antwort
Maria 30. April 2020 - 8:21

Es freut mich sehr, dass euch mein schneller Kirschkuchen geschmeckt hat, liebe Ingrid?. Deine Version hört sich sehr gut an! Und mit Vanillepudding-Pulver bringst du gleich noch Vanillegeschmack in den Kuchen. Toll!
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Eva Koch 26. April 2020 - 14:27

Sehr sehr lecker!
Geht schnell und die Zutaten hat man meistens daheim.
Werde den Kuchen wohl noch ganz oft machen!
Ich habe bei den Streuseln noch zerstoßene Amerettini dazugemischt, das macht
einen guten Geschmack und sie werden schön Knusprig!

Liebe Grüße von Eva

Antwort
Maria 28. April 2020 - 18:55

Das freut mich sehr, liebe Eva, vielen Dank für deine Rückmeldung?. Das schätze ich an dem Kirsch-Streuselkuchen auch sehr.
Liebe Grüße, Maria

Antwort
FREIBURG,elisabwth 12. April 2020 - 14:20

Superlecker, schnell gerade noch gebacken (Ostersonntag)

Antwort
Maria 13. April 2020 - 10:19

Vielen Dank für deinen Kommentar! Der Kirsch-Streuselkuchen war auch für mich schon öfters die Rettung, wenn es mal ganz schnell gehen musste.
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Bine 4. April 2020 - 10:45

Liebe MARIA, schön, daß es Dich gibt. Ich liebe Deine Rezepte, gelingen immer. So auch der Kirschkuchen, schnell gezaubert und supergut. Danke.

Antwort
Maria 4. April 2020 - 12:15

Oh liebe Bine, tausend Dank für deinen allerliebsten Kommentar!!!??❤️ Ich freue mich sehr, dass dir meine Rezepte gefallen und dir alles so gut gelingt. Ich hoffe, ich kann dich auch weiterhin in deinem Kochalltag inspirieren.
Liebe Grüße, hab ein wunderschönes Wochenende und pass gut auf dich auf! Maria

Antwort
Jeannette 27. Januar 2020 - 11:20

Hallo Maria,
das war sowas von genial. Der schnellste und beste Kirschstreuselkuchen ever.
Am Samstag gebacken, am Sonntag mitgenommen zum Kaffee. Sehr, sehr lecker. Auch wenn er einen Tag vorher gebacken wurde.
Ich habe in die Streusel noch eine Prise Zimt gegeben. Wir essen das so gerne.
Vielen lieben Dank.
Herzliche Grüße Jeannette

Antwort
Maria 27. Januar 2020 - 11:54

Liebe Jeannette, vielen herzlichen Dank für deine Rückmeldung, ich freue mich sehr, dass der Kirschstreuselkuchen so gut angekommen ist!? Er gehört schon lange auch zu unseren Lieblingskuchen. Das Zimt-Aroma hat bestimmt ganz hervorragend harmoniert, das werde ich auch mal ausprobieren- danke für den Tipp!
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Jeannette 24. Januar 2020 - 7:57

Hallo, das hört sich lecker, einfach und schnell an. Würde gut passen. Für mich stellt sich nur die Frage, ob man ihn auch gut einen Tag vorher backen kann. …..oder suppt er dann zu sehr durch?
Danke für eine schnelle Antwort.
Viele Grüße
Jeannette

Antwort
Maria 24. Januar 2020 - 8:45

Den kannst du ohne Probleme einen Tag vorher machen liebe Jeannette. Er behält die Form und weicht auch nicht durch. Und er ist wirklich ratzfatz zusammengerührt. Ich würde mich freuen, wenn du mir sagst, wie er euch geschmeckt hat.
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Laura 30. September 2019 - 22:13

Liebe Maria, vielen Dank für dieses Rezept! Mein Papa hatte heute Geburstag und der Kuchen hat jedem geschmeckt. Und ich fand es auch super, dass er so einfach zu backen war. Den backe ich mir zu meinem Geburstag auf jeden Fall auch 😀

Antwort
Maria 1. Oktober 2019 - 6:49

Das freut mich sehr liebe Laura, vielen Dank für dein schönes Feedback! ?? Ich mag den Kirsch-Streuselkuchen auch so gerne, weil er so einfach zuzubereiten ist und ganz vorzüglich schmeckt.
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Petra 14. Mai 2019 - 20:44

Super lecker,werde ich jetzt őfter backen.Er war ruck zuck leer gegessen.Danke

Antwort
Maria 21. Mai 2019 - 12:15

Vielen Dank für deine Rückmeldung liebe Petra! Dass euch der Kirsch-Streuselkuchen so gut geschmeckt hat, freut mich sehr! Und weil er so schnell und einfach zu backen ist, kann man ihn auch öfters machen, nicht wahr? Liebe Grüße, Maria

Antwort
Sandra 3. September 2021 - 14:09

Sehr feiner Kuchen – genauso köstlich, wie früher bei meiner Oma! Ganz herzlichen Dank für das tolle Rezept!

Antwort
Maria 3. September 2021 - 17:06

Das freut mich liebe Sandra, ich danke dir für deine Rückmeldung und wünsche dir weiterhin viel Freude beim Stöbern auf meinen Seiten.?
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Anja Popp 5. September 2019 - 16:59

Ein Traum, ich hab den Kuchen heute gebacken, in die Kirsch Füllung noch ein kleines Fläschchen Rumaroma gegeben, schmeckt ganz toll ? ? Danke für das schöne Rezept

Antwort
Maria 6. September 2019 - 14:56

Herzlichen Dank für dein schönes Kompliment liebe Petra! Ich freue mich, dass du bei meinen Rezepten fündig geworden bist. Noch Rumaroma hinzuzufügen ist eine super Idee und ich kann mir sehr gut vorstellen, wie toll er geschmeckt hat.??
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Nadine 26. März 2018 - 18:54

Dieser Kuchen ist wirklich klasse, saftig und fruchtig, einfach lecker. Ich habe ihn schon des Öfteren nachgebacken und auch schon sehr viel Lob geerntet. Der Kuchen ist wirklich einfach zu backen und kommt auch bei Kindern sehr gut an. Danke ?

Antwort
Maria 26. März 2018 - 21:37

Das freut mich, dass dir der Kuchen schmeckt und er auch bei den Kindern gut ankommt. Und er ist wirklich ruckzuck gemacht.

Antwort