Einfacher Rhabarberkuchen mit Schmand-Creme

by Maria
Rhabarberkuchen mit Schmand

Wenn es im Frühling den ersten Rhabarber gibt, kann ich es kaum erwarten, etwas Leckeres daraus zu zaubern. Dass ich heuer so später dran bin hat aber einen Grund: Wir waren drei lange Wochen ohne Küche. Und ohne Wohnzimmer. Weil der Fußboden im gesamten Wohnbereich erneuert wurde, mussten alle Möbel raus. Vor einer Woche konnten wir das Wohnzimmer wieder einräumen und  diese Woche wurde nun endlich auch unsere funkelnagelneue Küche eingebaut – ich bin so happy! Ja, und dann hat es auch schon pressiert mit einem Kuchen für den Blog. Ein einfacher, saftiger Rhabarberkuchen mit Schmand-Haube sollte es werden. Er ist gelungen und schmeckt – und damit wurde die Saison für das frühe Stangengemüse nun auch für uns eingeläutet.

Rhabarberkuchen mit Schmand

Unsere neue Küche ist hell und wunderschön

Wunderschön und hell ist sie geworden, unsere neue Küche und es gibt eine Arbeitsfläche sogar direkt vor dem Fenster. In meiner alten Küche musste ich selbst tagsüber das Licht einschalten, so dunkel war sie. Von jetzt an kann ich auch Fotos in der Küche machen, ich freu‘ mich schon riesig darauf.

Rhabarber

In diesem Kuchen ist keine Butter sondern Sahne

So, nun aber geht’s ab in die Küche und wir legen los! Wenn du das Rezept anschaust wird dir auffallen, dass im Teig für diesen Rhabarberkuchen weder Butter noch Margarine ist, sondern – ganz ungewöhnlich – geschlagene Sahne. Das macht ihn unglaublich luftig und leicht und auch ein bisserl fettärmer. Deshalb gönnen wir uns guten Gewissens den cremigen Guss aus Schmand, Eiern, Zucker und Puddingpulver, der zum Schluss über den fruchtig-säuerlichen Rhabarber gegossen wird.

Rhabarberkuchen mit Schmand

Jungen Rhabarber braucht man nicht zu schälen

Der Rhabarberkuchen mit Schmand ist ein bodenständiger Kuchen, der ganz schnell und einfach zusammengerührt ist. Und so geht’s:

  1. Sahne cremig schlagen, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver einrühren und den Teig in die Springform füllen.
  2. Rhabarber-Stückchen drauf verteilen.
  3. Eier, Schmand, Zucker und Puddingpulver verrühren und den Guss über den Rhabarber gießen. Mit gehobelten Mandeln bestreuen und backen.

Wenn du jungen Rhabarber erwischst, brauchst du ihn nicht mal zu schälen, einfach nur waschen und in Stücke schneiden genügt.

Rhabarberkuchen mit Schmand

Der cremige Schmand-Guss harmoniert bestens mit dem säuerlichen Rhabarber

Ich finde die Kombination aus zartem, lockerem Boden, säuerlichem Rhabarber und cremigem Schmand-Guss einfach genial. Und dabei ist das Rezept super einfach und absolut gelingsicher. Ich hatte den Kuchen in einer 26er Form gebacken, empfehle dir aber eine 28er Form, damit der Boden nicht so hoch wird.

Der Rhabarberkuchen mit Schmand ist:

  • Leicht und locker.
  • Zart-cremig und saftig.
  • Mit frischer, süß-säuerlicher Note.
  • Unglaublich gut.
Rhabarberkuchen mit Schmand

Suchst du noch mehr Rhabarber-Rezepte?

Er sieht nicht spektakulär aus, hat aber definitiv innere Werte. Mein Englischer Rhabarber-Pie schmeckt noch warm mit einer Kugel Vanille-Eis als Dessert besonders fein. Aber auch auf der Kaffeetafel ist er ein echtes Leckerchen.
Für noch mehr Rezepte mit den säuerlichen Gemüsestangen schau doch mal ins Menü unter „Saisonale Rezepte“, dort gibt es den Menüpunkt Rhabarber-Rezepte. Dort findest du auch den saftigen Rhabarber-Crumble.

Rhabarber Pie Rezept
Desserts & Süßspeisen

Rhabarber-Pie – ein saftiger Rhabarberkuchen

Die saftige Füllung des Rhabarber Pie steckt unter einer buttrig-zarten Teigdecke. Auch wenn dieser Rhabarberkuchen eher unscheinbar aussieht, sobald du ihn probiert hast, wirst du wahrscheinlich genauso begeistert sein wie wir.

Zum Beitrag »
Rhabarber-Crumble
Desserts & Süßspeisen

Saftiger Rhabarber Crumble

Die einfachsten Sachen sind oft die besten. Ein perfektes Beispiel dafür ist mein Rezept für den saftigen Rhabarber Crumble! Nur wenige Basis-Zutaten brauchst du für dieses fruchtig süße Dessert. Die beliebte englische Nachspeise ist eigentlich nichts anderes als ein Streuselkuchen ohne Boden, der in einer Auflaufform gebacken wird. Die Briten

Zum Beitrag »

Rezept für den einfachen Rhabarberkuchen mit Schmand-Creme

Rhabarberkuchen mit Schmand

Einfacher Rhabarberkuchen mit Schmand-Creme

Der Rhabarberkuchen ist fluffig-locker und saftig. Nutze unbedingt die kurze Rhabarberzeit für dieses einfache aber leckere Rezept!
5 von 36 Bewertungen

Hier auf die Sterne klicken zum Bewerten.

Rezept drucken Zu den Kommentaren Rezept speichern
Vorbereitung30 Minuten
Zubereitung40 Minuten
Zeit gesamt1 Stunde 10 Minuten
Portionen: 12 Stücke
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 281 kcal | Kohlenhydrate: 32 g | Eiweiß: 7 g | Fett: 14 g
Dafür brauchst du:
Springform Ø 28 cm

Zutaten

Für die Füllung

  • 500 g Rhabarber geputzt

Für den Teig

  • 200 g Schlagsahne
  • 120 g Zucker
  • ½ TL Vanille-Extrakt oder 1 Vanillezucker
  • 2 Eier Gr. M
  • 225 g Mehl
  • 1 ½ Teel. Backpulver

Für den Guss

  • 3 Eier
  • 300 g Schmand
  • 40 g Zucker
  • ½ Pck. Vanille-Puddingpulver (ca. 15 g)

Zum Bestreuen

  • 50 g gehobelte Mandeln

Anleitung

Vorbereitung

  • Zuerst wäschst du den Rhabarber. Schneide die Enden großzügig ab, dann schneidest du die Stangen in 1-2 cm breite Stücke. TIPP: Junge, zarte Rhabarberstangen brauchst du nicht zu schälen.
    500 g Rhabarber
    Rhabarber geschnitten
  • Jetzt kannst du schon mal den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für den Teig

  • Schlage die Sahne in einer Schüssel cremig auf und rühre dann Zucker, Vanille-Extrakt und die Eier unter. Mehl und Backpulver werden gesiebt und esslöffelweise untergerührt.
    200 g Schlagsahne | 120 g Zucker | 1/2 TL Vanille-Extrakt | 2 Eier | 225 g Mehl | 1 ½ Teel. Backpulver
  • Leg den Boden einer Springform, Ø 28 cm, mit Backpapier aus, fette den Rand leicht ein und fülle den Teig in die Form. Verteile die Rhabarberstückchen auf dem Teig.
    Rhabarberkuchen mit Schmand

Für den Guss

  • Verrühre Eier, Schmand, Zucker und das Puddingpulver mit einer Gabel.
    3 Eier | 300 g Schmand | 40 g Zucker | ½ Pck. Vanille-Puddingpulver (ca. 15 g)
    Gieße die Creme über den Rhabarber und streue zum Schluss die gehobelten Mandeln drüber.
  • Gieße die Creme über den Rhabarber und streue zum Schluss die gehobelten Mandeln drüber.
    50 g gehobelte Mandeln
    Rhabarberkuchen mit Schmand

Backen

  • Backe den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40-45 Minuten, bis er goldgelb ist.
    Ich wünsche dir einen guten Appetit!
    Rhabarberkuchen mit Schmand

TIPP

Der Rhabarberkuchen mit Schmand-Creme ist ein einfacher Kuchen, bodenständig und lecker. Nutze die kurze Rhabarberzeit dafür, denn saisonal schmeckt's einfach besser!

Eigene Notizen

Hast du das Rezept ausprobiert?Lass mich gerne wissen, wie es geschmeckt hat und vergiss nicht, mich auf Instagram mit #mariaesschmecktmir zu taggen, damit ich es sehe.
Rezept kommentieren

Gefällt dir diese Seite?

Melde dich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalte alle 14 Tage E-Mail-Post von mir mit neuen Rezepten und Inspirationen.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Nicht die richtige Kuchenform zur Hand? Probiere meinen Backform-Umrechner aus.

Rhabarberkuchen mit Schmand

Möchtest du dir das Rezept für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Der Rhabarberkuchen mit Schmand-Creme ist ein einfacher Kuchen, bodenständig und lecker. Nutze die kurze Rhabarberzeit dafür, denn saisonal schmeckt's einfach besser!
Hat dir der Rhabarberkuchen mit Schmand-Creme geschmeckt? Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung und eine Rezeptbewertung.⭐

Du kannst direkt im Rezept Sterne anklicken (fünf Sterne bedeuten sehr gut) oder auch das Kommentarfeld weiter unten nutzen.

Maria es schmeckt mir Signatur

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken, 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut"). Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

30 Kommentare

Veronika 14. Mai 2024 - 15:06

Der Kuchen ist sehr gut, wirklich schön locker.und schmeckt.
ich habe ihn heute gebacken und werde es bestimmt noch öffter machen.

Antwort
Maria 14. Mai 2024 - 20:21

Wie schön Veronika, ich freue mich sehr, dass euch der Rhabarberkuchen so gut geschmeckt hat.🧡 Ich wünsche dir noch viel Freude mit dem Rezept und hoffe, du findest noch mehr Inspiration auf meinen Seiten!😊
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Sylvia 12. Mai 2024 - 13:58

Wirklich ein sehr guter Rhabarberkuchen. Ich habe lange gesucht nach einem Rezept ohne Baiser, aber dennoch mit gehobelten Mandeln obendrauf und dieses Rezept hat mich mit Abstand am meisten überzeugt. Der Kuchen wird schön locker und die Zuckermenge ist sehr gut bemessen, weil der Kuchen nicht so süß wird. Durch die Schmanddecke schmeckt er sehr frisch.
Vielen Dank für dieses gute Rezept.
Sylvia

Antwort
Maria 13. Mai 2024 - 8:06

Es stimmt schon, die meisten Rezepte für Rhabarberkuchen sind mit Baiser. Wie schön, dass du mein Rezept mit Schmand-Creme entdeckt hast und dass euch der Rhabarberkuchen mit Schmand-Creme so gut geschmeckt hat. Vielen lieben Dank für dein Feedback und hab weiterhin viel Freude mit dem Rezept.😘💛
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Heike 27. April 2024 - 6:46

Superinteressant mit Sahne, anstatt Butter/Margerine. Ist das grundsätzlich möglich oder wird der Boden dadurch irgendwie „anders“? Ich werde den wahrscheinlich am Sonntag mal probieren und bin gespannt, ob der, ohne den Rhabarber vorher zu zuckern, nicht zu sauer ist 😉

Antwort
Maria 27. April 2024 - 8:48

Liebe Heike, der Kuchen wird sehr fluffig und locker durch die Sahne. Sicher kann man nicht immer Butter durch Sahne ersetzen, aber es gibt ja auch Rezepte mit Öl anstatt Butter, wie z.B. Eierlikörkuchen, es muss also nicht immer Butter oder Margarine sein. Ob dir der Rhabarberkuchen süß genug ist, musst du einfach ausprobieren, denn das kommt letztendlich immer auf den individuellen Geschmack an. Ich wünsche dir schon jetzt viel Spaß beim Backen und gutes Gelingen.😘👍🧡
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Heike 5. Mai 2024 - 20:41

Superlecker. Habe den Rhabarber jedoch ein Tag vorher ein wenig gezuckert ;-). das war dann perfekt

Antwort
Maria 6. Mai 2024 - 14:39

Gute Idee!👍 Das freut mich, dass dir der Rhabarberkuchen mit Schmand-Creme geschmeckt hat.😍 Vielen Dank für deine Rückmeldung und lass es dir weiterhin gut schmecken.
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Heidi Weiland 17. April 2024 - 17:07

Dein Kuchen war mega locker und lecker. Und schnell gemacht. Die Idee mit der Sahne im Teig hat mir gefallen. Ich hab Mandelsplitter drauf getan. Werde ich jetzt öfters backen
👌👍😊

Antwort
Maria 17. April 2024 - 20:08

Oh lecker, mit Mandelsplitter schmeckt er besonders gut! Ganz lieben Dank für dein Feedback liebe Heidi und hab noch viel Freude mit dem Rhabarberkuchen-Rezept.😘❤️
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Martina 25. Mai 2023 - 15:55

Hallo Maria,vielen Dank für das leckere Rezept!Heute ausprobiert hatte nicht soviel Schmand nahm noch Joghurt (Hälfte)dazu.Schmeckt auch gut 👍🏻😋Lg Martina

Antwort
Maria 26. Mai 2023 - 9:56

Toll Martina, damit ist der Rhabarberkuchen sogar noch etwas „leichter“.👍😍 Vielen lieben Dank für dein Feedback und lass es dir noch recht gut schmecken.
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Uschi 17. Mai 2023 - 21:58

Hallo Maria, ich habe letztes Wochenende den Rhabarberkuchen gebacken. Er war sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept 🤗

Antwort
Maria 19. Mai 2023 - 13:59

Vielen Dank für dein Feedback liebe Uschi, das freut mich sehr!😊❤️ Lasst euch den Rhabarberkuchen recht gut schmecken.
Herzliche Grüße, Maria

Antwort
Bernadette 31. März 2023 - 16:53

Liebe Maria, dieses Rezept möchte ich gerne ausprobieren, nur Schmand, den kennen wir in Österreich nicht!! Sauerrahm stattdessen nehmen, oder was empfiehlst du uns?

Antwort
Maria 31. März 2023 - 16:57

Liebe Bernadette, als Ersatz für Schmand nimmst du am besten je zur Hälfte Sauerrahm und Crème fraîche. Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen und lasst euch den Kuchen gut schmecken!😋
Herzliche Grüße, Maria

Antwort
Bernadette 30. April 2023 - 16:17

Das zweite Rhabarber Rezept von Maria das ich ausprobiert habe, und auch davon sind wir begeistert!! Ich habe statt 300g Schmand also wie empfohlen je 150g Sauerrahm und Creme Fraiche (war gesalzen, offensichtlich kein Problem) verwendet. Außerdem habe ich reichlich Zitronenschale zum Teig gegeben. Die für mich total neue Art der Zubereitung mit Schlagobers bzw. Sahne statt Butter ist genial, und obwohl ich Backpulver Kuchen normalerweise nicht sooo schätze muss ich in diesem Fall ein hohes Lob aussprechen!! Der Kuchen ist sehr gut, leicht und fluffig und schmeckt wahrscheinlich mit anderen Früchten auch sehr gut!

Antwort
Maria 1. Mai 2023 - 9:28

Super, dass alles so gut geklappt hat, das freut mich liebe Bernadette. Vielen herzlichen Dank für dein Feedback.🙏😊
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Ellen Schremmer 15. Mai 2021 - 18:27

Vielen Dank Maria, für das tolle Rezept. Gelingt leicht, fluffig und saftig und nicht zu süß. Mein Mann eigentlich für Kuchen nicht zu begeistern hat voll zugeschlagen. Mein Schwiegervater war begeistert.

Herzliche Grüße
Ellen

Antwort
Maria 15. Mai 2021 - 18:45

Das ist schön zu hören liebe Ellen, ich freu‘ mich sehr über deine Rückmeldung. Wenn sogar der Mann und Schwiegerpapa begeistert waren, dann ist ja alles gut.?
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Petra Kolb 12. Mai 2021 - 17:49

Hallo Maria,
den Rhabarberkuchen habe ich zum Muttertag gemacht. Alle waren begeistert! Ein einfaches und sehr leckeres Rezept, das ich sofort in meine Kuchen-Rezeptsammlung aufgenommen habe! Danke dir.

Beste Grüße

Petra K.

Antwort
Maria 12. Mai 2021 - 20:15

Einfache, unkomplizierte Kuchen sind oft die besten, nicht wahr liebe Petra? Wie schön, dass du den Kuchen sogar an Muttertag präsentiert hast und vor allem, dass er euch geschmeckt hat! Vielen lieben Dank für dein schönes Feedback.?
Herzliche Grüße, Maria

Antwort
Annemarie 8. Mai 2021 - 13:41

Auch dieses Rezept war leicht nachzukochen und der Kuchen schmeckt sehr gut ?

Antwort
Maria 8. Mai 2021 - 21:35

Das freut mich sehr liebe Annemarie, vielen lieben Dank für deine Rückmeldung!?
Herzliche Grüße, Maria

Antwort
Karin Weber 7. Mai 2021 - 16:37

Liebe Maria,
gestern war es soweit und ich habe auch diesen Rhabarberkuchen von Dir ausprobiert. Mein Mann liebt alle Kuchen mit Schmand und so hat er sich dementsprechend gefreut. Der Kuchen ist saftig, nicht zu süß und mit wenig Aufwand gemacht. Uns hat er sehr gut geschmeckt. Allerdings muss ich sagen, dass mir Dein Rhabarberkuchen mit Kokosbaisser noch besser schmeckt (das ist allerdings mein absoluter Lieblingskuchen in den ich mich reinlegen könnte…).
Danke wieder einmal für ein tolles, gelingsicheres Rezept!! Du bist meine beste Inspiration!!
Herzliche Grüße
Deine Karin

Antwort
Maria 7. Mai 2021 - 19:23

Vielen Dank für deinen Kommentar liebe Karin, ich freue mich sehr, dass ich dir Inspiration sein kann.? Wie schön, dass dein Mann den Rhabarberkuchen mit Schmandcreme gerne mag. Aber ich stimme dir zu, unser Favorit ist auch der mit Kokosbaiser (den gibt es auch am Sonntag zum Muttertag).
Ich wünsche dir und deinen Lieben noch ein schönes Wochenende und dir natürlich einen besonders schönen Muttertag.
Herzliche Grüße, Maria

Antwort
Eva 7. Mai 2021 - 15:47

Liebe Maria, vielen Dank für dieses superleckere Kuchenrezept. Den mache ich mit Sicherheit noch öfter! Meiner sieht auch noch genauso aus wie auf deinem Foto ?

Antwort
Maria 7. Mai 2021 - 16:03

Oh Eva, das ist ja toll! Vielen lieben Dank für dein schönes Feedback, ich freu‘ mich total drüber.?
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Ingrid 2. Mai 2021 - 4:54

Hat sehr gut geschmeckt. Wieder ein tolles Rezept.

Antwort
Maria 2. Mai 2021 - 8:18

Oh wie schön, das freut mich liebe Ingrid! Die Rhabarberzeit muss man einfach nutzen und das Rezept ist ganz unkompliziert.?
Viele liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag, Maria

Antwort