Windbeuteltorte mit roter Grütze

Auf fluffigem Biskuitboden - ganz einfach!

by Maria

Die schnelle Windbeuteltorte schmeckt unfassbar lecker, sie ist nicht zu süß und herrlich erfrischend. Der fluffige Biskuitboden wird ohne Eischnee gebacken und ist deshalb ganz schnell zusammengerührt. Schmand und Sahne werden für die Füllung vermengt und mit den gefrorenen Mini-Windbeuteln auf dem Boden verteilt. Darauf kommt das Topping aus roter Grütze, die nehmen wir einfach aus dem Glas. So simpel und so gut!

Windbeuteltorte

Wenn unsere Enkel Geburtstag feiern (der fällt bei beiden Jungs in den Sommer 😎), dann treffen sich nicht nur die Freunde der Kinder sondern auch die ganze Familie im großen Garten. Glücklicherweise hat bis jetzt das Wetter fast immer mitgespielt. Logisch, dass es dann auch immer leckere Kuchen und Torten gibt, bevor abends gegrillt wird. Dort habe ich letzten Sommer diese sensationelle Windbeuteltorte kennengelernt. So cremig, so sahnig und mit putzigen, kleinen Windbeutelchen in der Füllung, ich war total begeistert.

Also fragte ich die Kuchenbäckerin nach dem Rezept und war erstaunt, wie einfach die Zubereitung der Windbeuteltorte mit roter Grütze war. Nur eine Zutat im Rezept hat mich stutzig gemacht, das war Gelierzucker. Gelierzucker kenne ich nur vom Marmelade-Kochen und der braucht doch Hitze!🤔 Ich habe nachgefragt, ob das kein Tippfehler sei, aber es stimmte wirklich, bei ihrem Rezept wurde die kalte Creme mit Gelierzucker gesüßt.

Windbeuteltorte Zubereitung

Gelierzucker für die Windbeuteltorte?

Ich glaube, es gibt Rezepte, die werden immer weitergegeben, kopiert und nochmals kopiert und so war es wohl auch auch bei der Windbeuteltorte, denn fast bei jedem Rezept, das ich gefunden habe, wird die Creme für die schnelle Windbeuteltorte mit Gelierzucker angerührt. 

Weil das für mich aber keinen Sinn macht, habe ich bei einer Fachfrau nachgefragt: Tine von Tortentine-Official postet in Instagram so herrliche Kuchen und Torten, sie würde es sicher wissen. Aber auch Tine bestätigte, dass mit normalem Gelierzucker kalt nix gelieren kann. Also entschloss ich mich, einfach normalen Haushaltszucker für das Windbeuteltorte-Rezept zu verwenden.

Windbeuteltorte Rezept

Ein schneller Biskuitboden für die Windbeuteltorte

Für dieses Rezept brauchen wir einen Biskuitboden und den habe ich ganz schnell und einfach zubereitet: Die Eier habe ich nämlich NICHT getrennt, sondern einfach mit Zucker cremig aufgeschlagen, dann das gesiebte Mehl mit dem Backpulver untergehoben und ca. 15 Minuten gebacken. Fertig! Und weil wir nur wenig Mehl verwenden, wird der Biskuitboden unglaublich locker und fluffig. Schau selber, wie schön der Biskuit geworden ist mit drei Eiern (Gr. M) und nur neunzig Gramm Mehl und Zucker.

Windbeuteltorte Biskuitboden

Die rote Grütze

Die rote Grütze schmeckt herrlich fruchtig und leicht säuerlich und passt hervorragend als Topping auf der cremigen Torte. Als ich die Torte zum ersten Mal gebacken habe, habe ich eine eher feste rote Grütze aus dem Glas genommen, die war perfekt. Bei diesem Rezepte habe ich auf die Konsistenz nicht geachtet und eine Sorte erwischt, die relativ flüssig war. Das war keine so gute Idee, denn sie ist mir beim Anschneiden runtergelaufen (siehe Foto), dem Geschmack hat es aber keinen Abbruch getan. Eine kompaktere rote Grütze finde ich aber trotzdem besser.

Windbeuteltorte

Die Windbeutel

Die gefrorenen Mini-Windbeutel bekommt man in jedem Supermarkt. Ich habe eine Sorte mit Vanille-Sahnefüllung genommen. Für die Torte habe ich 24 Stück gebraucht, die ich eng aneinander auf dem Boden verteilt habe. In der 250-g-Packung sind nur 20 Stück, deshalb habe ich noch eine zweite Packung geöffnet und den Rest gut verpackt zurück in den Tiefkühler gelegt. Die Mini-Windbeutel schmecken aber auch solo als kleine Nascherei für zwischendurch und sind in einer halben Stunde aufgetaut.

Windbeuteltorte der Belag

Biskuitteig richtig backen

Biskuitteig möchte am Kuchenrand hochklettern und darf dabei nicht abrutschen, deshalb ist es wichtig, den Springformrand NICHT zu fetten. Nur der Boden wird mit Backpapier ausgelegt. Am besten backt man ihn bei Ober-/Unterhitze, denn Umluft würde ihn zu sehr austrocknen.

Willst du das Windbeuteltorten-Rezept gleich ausprobieren? Dann lass uns gleich mal nachsehen, was du dafür brauchst.

Für dieses Rezept brauchst du folgende Zutaten:

Milchprodukte
Milchprodukte & Eier

Sahne
Schmand
Eier

Vorratsschrank
Vorratsschrank / Besorgen

Zucker
Mehl
Backpulver
Sahnesteif
Rote Grütze
Mini-Windbeutel (TK)

Die Mengenangaben sowie die detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten direkt im Rezept, das du auch ausdrucken kannst.

REZEPTEMPFEHLUNG

Wenn du gerne Sahnetorten magst, die einfach, schnell und gelingsicher sind, dann gefällt dir bestimmt auch das Rezept für die Eierlikörtorte mit Sahne auf Mandelboden.

Windbeuteltorte mit roter Grütze - so geht's:

Für den Biskuit:

  1. Zuerst legst du den Boden einer Springform mit Backpapier aus, die Ränder bitte nicht fetten. Dann kannst du schon mal den Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Eier nicht trennen, sie werden mit dem Zucker cremig aufgeschlagen. Dann siebst du das Mehl und vermengst es mit dem Backpulver. Hebe es vorsichtig unter den Eierschaum.
  3. Fülle den Teig in die Springform und backe ihn im unteren Drittel des Backofens ca. 15-18 Min. bis er goldgelb ist backen. Garprobe: Wenn du mit der flachen Hand auf den Kuchen drückst, darf er nicht mehr kleben und sich elastisch anfühlen, dann  ist er durchgebacken.
  4. Hol den Biskuit aus dem Backrohr und stürzt ihn auf ein Kuchengitter. Zieh das Backpapier ab und lass ihn ganz auskühlen.

Für den Belag:

  1. Schlag die Sahne mit Sahnesteif fest. Rühre in einer zweiten Schüssel den Schmand mit Zucker glatt und heb die steifgeschlagene Sahne unter.
  2. Leg einen Tortenring um den Biskuitboden und streiche etwa ein Drittel der Füllung auf den Boden. Dann verteilst du die gefrorenen Mini-Windbeutel darauf und drückst sie etwas in die Creme ein. Nun kommt die restliche Füllung drüber, streiche sie schön glatt und erhöhe sie am Rand ein kleines bisschen.
  3. Verteile nun die rote Grütze bis knapp an den Rand, damit sie nicht runterläuft. Den Rand kannst du nach Belieben mit frischen Himbeeren belegen oder mit Sahnetuffs verzieren. Oder du lässt die rote Grütze am Rand absichtlich runterlaufen, das sieht sehr lecker aus.
  4. Stelle die Windbeuteltorte mindestens 3 Std. im Kühlschrank kalt. Löse den Tortenring vorsichtig mit einem spitzen Messer, nimm ihn ab und schneide die Torte in Stücke.

Sahne steif schlagen - so gelingt es!

Sahne muss sehr kalt sein
Hol sie erst aus dem Kühlschrank kurz bevor du sie brauchst oder gib sie für ein paar Minuten in den Tiefkühler.

Auch die Schüssel und die Rührer müssen kalt sein
Besonders im Sommer ist es sinnvoll, Rührschüssel und Schneebesen ebenfalls zu kühlen. Stelle sie entweder für 10 Min. in den Tiefkühler oder fülle die Schüssel mit eiskaltem Wasser und stelle auch die Schneebesen rein. Trockne alles gut bevor du die Sahne schlägst.

Kochsahne lässt sich nicht fest schlagen
Nur Schlagsahne mit einem Fettgehalt von mind. 30 % lässt sich aufschlagen, mit Kochsahne gelingt keine Schlagsahne.

Sahnesteif verwenden
Wenn du auf Nummer sicher gehen oder eine große Sahnetorte herstellen möchtest, gibst du einfach Sahnesteif hinzu. Sie wird gegen Ende untergerührt.

Sahne richtig schlagen
Fülle die gut gekühlte Sahne in den Rührbecher und schlage die Sahne auf niedriger Stufe an, erhöhe die Geschwindigkeit nach und nach und rühre dabei locker im Kreis. Überprüfe zwischendurch die Konsistenz und rühre gegen Ende mit einem Löffel um, evtl. ist sie unten noch nicht ganz fest. Sobald die Sahne fest genug ist, solltest du aufhören sie zu schlagen, damit sie nicht ausflockt. 

Windbeuteltorte die Füllung

Häufige Fragen zum Rezept

Kann ich auch fertigen Biskuit als Boden verwenden?

Das geht auf jeden Fall, dann ist die Zubereitung sogar noch schneller.

Welchen Schmand soll ich für das Rezept verwenden?

Ich habe Schmand aus der Kühlung verwendet, damit ist die Creme stabiler geworden als mit H-Schmand, der nicht gekühlt wird. Auf jeden Fall muss der Schmand genauso wie die Sahne kalt sein.

Kann ich jede beliebige rote Grütze für das Rezept nehmen?

Nimm am besten eine rote Grütze die relativ fest und nicht zu flüssig ist, damit sie dir beim Anschneiden nicht runterläuft. Wenn du das Glas mit der roten Grütze kippst, sollte sie also nicht verlaufen.

Kann ich die Windbeutel-Torte auch nur mit Beeren belegen?

Ja, das geht, anstatt roter Grütze kannst du auch Beeren nehmen. Wähle am besten weiche Früchte wie Himbeeren oder Blaubeeren oder eine andere säuerliche Sorte. Du kannst auch eine TK-Beerenmischung nehmen, Tortenguss drüber geben und kalt stellen.

Windbeuteltorte

Warum du die Windbeuteltorte unbedingt probieren solltest:

    • Schmeckt cremig, sahnig und unglaublich lecker.
    • Die Zubereitung ist einfach und unkompliziert.
    • Ein Highlight auf jeder Kaffeetafel und auf jedem Kuchen-Buffet.

Rezept für die Windbeuteltorte mit roter Grütze

Windbeuteltorte

Windbeuteltorte mit roter Grütze

Die Windbeuteltorte ist eine unkomplizierte Torte, die lecker schmeckt und toll aussieht. Sie kann anstatt mit roter Grütze auch mit frischen oder tiefgekühlten Beeren belegt werden.
4.89 von 9 Bewertungen

Zum Bewerten bitte Sterne anklicken

Rezept drucken Zu den Kommentaren Rezept speichern
Vorbereitung20 Minuten
Zubereitung10 Minuten
Kühlzeit6 Stunden
Zeit gesamt6 Stunden 30 Minuten
Portionen: 12 Stücke
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 373 kcal | Kohlenhydrate: 34 g | Eiweiß: 5 g | Fett: 25 g
Dafür brauchst du:
Springform 26 cm Ø

Zutaten

Für den Biskuitboden

  • 3 Eier
  • 90 g Zucker
  • 90 g Mehl, Type 405
  • 1 TL Backpulver

Für die Creme

  • 400 ml Sahne
  • 400 ml Schmand
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 90 g Zucker
  • ca. 300 g Mini Windbeutel (TK)

Für das Topping

  • ca. 250 g Rote Grütze

Anleitung

Biskuitboden

  • Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, die Ränder nicht fetten! Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
    Springform mit Backpapier auslegen
  • Die Eier (ganz) mit dem Zucker schaumig aufschlagen.
    3 Eier | 90 g Zucker
    Windbeuteltorte Biskuitboden
  • Nun das gesiebte Mehl mit Backpulver mischen und vorsichtig unter den Eierschaum heben.
    90 g Mehl, Type 405 | 1 TL Backpulver
  • Teig in die Springform füllen und im unteren Drittel des Backofens ca. 15-18 Min. goldgelb backen. Garprobe: Mit der flachen Hand vorsichtig draufdrücken, wenn der Teig nicht mehr klebt, leise knistert und sich elastisch anfühlt, ist er durchgebacken.
    Windbeuteltorte Biskuitboden
  • Biskuit aus dem Backrohr holen, mit einem spitzen Messer vorsichtig den Rand lösen und auf ein Kuchengitter stürzen. Backpapier abziehen und ganz auskühlen lassen.
    Windbeuteltorte Biskuitboden

Für die Creme

  • Sahne mit 1 Pck. Sahnesteif fest schlagen. Schmand mit Zucker und 1 Pck. Sahnesteif glattrühren und die steifgeschlagene Sahne unterheben.
    400 ml Sahne | 400 ml Schmand | 90 g Zucker | 2 Pck. Sahnesteif
    Windbeuteltorte die Füllung
  • Tortenring um den Biskuitboden legen. Etwa ⅓ der Füllung auf dem Boden verstreichen. Die gefrorenen Mini-Windbeutel darauf verteilen und etwas in die Creme eindrücken, die restliche Füllung drüber geben und glatt streichen, dabei den Rand dabei ein kleines bisschen hochziehen, damit die rote Grütze nicht runterlaufen kann.
    ca. 300 g Mini Windbeutel (TK)
    Windbeuteltorte der Belag
  • Rote Grütze auf die Füllung streichen bis knapp an den Rand. Nach Belieben den Rand mit frischen Himbeeren belegen oder mit Sahnetuffs verzieren. Die Windbeuteltorte ca. 6 Std. (oder über Nacht) im Kühlschrank kalt stellen . Tortenring abnehmen, die Torte in Stücke schneiden und servieren.
    Ich wünsche dir gutes Gelingen und lasst euch die Windbeutel-Torte gut schmecken.😋
    ca. 250 g Rote Grütze
    Windbeuteltorte

Eigene Notizen

Hast du das Rezept ausprobiert?Lass mich gerne wissen, wie es geschmeckt hat. Ich freue mich sehr über deinen Kommentar und eine Bewertung.
Rezept kommentieren

Gefällt dir diese Seite?

Melde dich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalte alle 14 Tage E-Mail-Post von mir mit neuen Rezepten und Inspirationen.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Möchtest du dir das Rezept für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Windbeuteltorte

Wie hat es dir geschmeckt?

Wenn du die Windbeuteltorte mit roter Grütze ausprobiert hast, freue ich mich riesig über deine Rückmeldung und eine Bewertung mit Sternen. ⭐ Nutze dafür einfach das Kommentarfeld weiter unten.

Lass mich gerne wissen, wie du mit dem Rezept und der Anleitung zurecht gekommen bist. Ich freue mich immer über deine Erfahrung, Tipps und freundliche Kritik. 💕

Maria es schmeckt mir Signatur

Beliebte Rezepte

4.89 from 9 votes (2 ratings without comment)

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken, 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut"). Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

18 Kommentare

Yvonne 21. Juli 2024 - 12:57

einfach nur mega-lecker!

Antwort
Maria 22. Juli 2024 - 9:42

Das freut mich sehr, wenn’s geschmeckt hat, vielen lieben Dank Yvonne!👍❤️
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Andrea 12. Mai 2024 - 15:38

Liebe Maria,
ich möchte die Torte zur Taufe meines Enkelkindes zubereiten. Was kann ich schon einen Tag vorher zubereiten, dass es am Tauftag nicht so viel Arbeit ist?
Liebe Grüße Andrea

Antwort
Maria 13. Mai 2024 - 8:10

Das geht ohne Probleme, wenn du die Torte im Kühlschrank aufbewahrst,👍 ich mache sie auch immer einen Tag vorher. Ich wünsche euch eine wunderschöne Tauf-Feier und lasst euch die Windbeuteltorte gut schmecken.❤️😊
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Andrea 27. Mai 2024 - 15:26

Super lecker, die Torte ging weg wie warme Semmeln 😉, danke auch für den Tipp, sie bereits am Abend vorzubereiten.
Viele Grüße Andrea

Antwort
Maria 27. Mai 2024 - 15:41

So soll es sein, Andrea! Vielen lieben Dank für dein Feedback und hab noch viel Freude mit dem Rezept.🤗
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Karin Weber 28. April 2024 - 17:08

Liebe Maria,
diese Torte habe ich für meinen Papa gebacken, der Torten liebt und ich konnte ihm damit eine riesige Freude machen. 6 Stunden Kühlzeit passen genau. Die Windbeutel geben einen herrlichen Effekt, wenn man die Torte anschneidet und der Geschmack ist himmlisch!! Ein bisserl was ist übrig geblieben und das konnten wir auch am nächsten Tag noch wunderbar essen. Ein Volltreffer wieder einmal! Danke Dir!!
Herzliche Grüße
Karin

Antwort
Maria 28. April 2024 - 22:00

Ach liebe Karin, wie mich das freut, dass die Windbeuteltorte so gut angekommen ist und auch deinem Papa geschmeckt hat.😍👍 Vielen herzlichen Dank für dein tolles und ausführliches Feedback!😘
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Alexandra 28. April 2024 - 15:02

Liebe Maria,
wieder ein gelingsicheres Rezept von dir – DANKE. Und – alle waren begeistert.
Vielen Dank für Deine Rezepte.
Herzliche Grüße
Alexandra

Antwort
Maria 28. April 2024 - 16:33

Wunderbar liebe Alexandra, ich freue mich sehr, dass die Windbeuteltorte so gut angekommen ist.👍❤️
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Heidi Urlaub 4. April 2024 - 20:18

Liebe Maria,
die Torte war der Star auf unserer Oster-Kaffeetafel, so schnell gemacht und lecker!
Ich hab‘ die Torte am Abend fertiggestellt und sie dann bis zum Kaffeetrinken im kühlen Keller geparkt.
Hat super geklappt, hatte stichfesten Schmand.

Wie schon so oft danke für Deine Inspirationen, viele Grüße
Heidi

Antwort
Maria 5. April 2024 - 8:32

Oh toll liebe Heidi, wie schön zu hören, dass die Windbeuteltorte so gut angekommen ist,👍❤️ vielen herzlichen Dank für deine Rückmeldung! Ich freue mich immer von dir zu hören und hoffe, dass dich meine Rezepte auch weiterhin inspirieren können.
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Chris 24. März 2024 - 16:48

Hallo Maria,
superleckeres Rezept – man kann das Ende der Kühlzeit kaum abwarten… Habe schon experimentiert: Ohne Rote Grütze, dafür gemischte TK-Früchte.
Was ich an sich bei deinen Rezepten so praktisch finde: Bei jedem Schritt steht nochmal die benötigte Menge an Zutaten. Man muss also nicht ewig rumscrollen mit der Frage: „Wieviel brauch ich jetzt gleich nochmal??“ Ich hoffe, es ist verständlich, was ich meine!
Danke sagt die Chris

Antwort
Maria 25. März 2024 - 16:50

Oh wie schön, das freut mich zu hören liebe Chris,😘 vielen lieben Dank für dein Feedback!🙏 Rezepte sollen einfach nachzukochen sein, deshalb habe ich die benötigten Zutaten bei jedem Rezeptschritt nochmals hinzugefügt. Ich hoffe, du hast weiterhin ganz viel Freude beim Ausprobieren meiner Rezepte.😍
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Irmtraud Zeyringer 22. März 2024 - 18:02

habe diese Torte genau nach Anleitung gemacht.
Beschreibung und Geschmack vorzüglich.
Aber offensichtlich stimmt etwas mit der Kühlzeit von 3 Std nicht. Habe den Tortenring nach ca 4 Std entfernt und die Torte ist mir am Rand ausgelaufen. Tortenring habe ich nicht mehr dran bekommen. Habe die Torte wieder in den Kühlschrank gepackt und nach ca 6 Std war die Masse fest.
Ich werde die Torte wieder machen aber wesentlich länger kühlen.
Habe übrigens 2 Sahnesteif verwendet

Antwort
Maria 22. März 2024 - 19:33

Vielen Dank für die Info Irmtraud!😘 Wenn die Kühlzeit bei dir nicht ausgereicht hat, dann werde ich das im Rezept anpassen. Bei mir hat die Zeit zwar ausgereicht aber es kommt vielleicht auch darauf an, wie fest der Schmand ist (meiner war ziemlich kompakt). Ich bin aber froh, dass du mich darüber informiert hast und ich hoffe, ihr konntet die Torte am Ende trotzdem genießen.😘💛
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Martina Hichert 17. März 2024 - 8:49

Ich habe zwar noch nichts ausprobiert, aber ich finde toll, dass alles Schritt für Schritt erklärt ist. Sehr gut gemacht gerade für Anfänger!!

Antwort
Maria 17. März 2024 - 9:23

Sehr gerne liebe Martina, das freut mich zu hören!😊 Lass dich gerne von meinen Rezepten inspirieren und probiere einfach das eine oder andere mal aus, ich bin mir sicher, es wird dir gelingen. Ich wünsche dir schon jetzt ganz viel Spaß und Erfolg dabei.
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort