Blitz Hollandaise – einfach, schnell & gut

by Maria

Meine Blitz-Hollandaise ist eine super schnelle Variante der klassischen Sauce Hollandaise. Die Zubereitung dauert nur 10 Minuten und du brauchst dafür nur einen Pürierstab. Das Rezept ist einfach, schnell und gelingt immer.

Blitz Hollandaise

Was ist eine Blitz-Hollandaise?

Die Blitz Hollandaise ist eine schnelle und einfach zuzubereitende Variante der klassischen Sauce Hollandaise. Im Gegensatz zur traditionellen Version, bei der die Sauce durch langsames und stetiges Schmelzen der Butter über einem Wasserbad hergestellt wird, verwenden wir bei der Blitz-Hollandaise eine andere Methode, um die gleiche cremige Konsistenz und den leckeren Geschmack zu erreichen.

Dieses Rezept basiert auf einer Emulsion aus geschmolzener Butter und Eigelb, die mit Säure (Zitronensaft und Essig), Crème fraîche, Senf und Gewürzen verfeinert wird. Mit dem Pürierstab wird die Sauce in nur wenigen Minuten zubereitet – perfekt, wenn du nicht viel Zeit für die Zubereitung hast. 

blitz hollandaise rezept

Wozu passt die Blitz-Hollandaise?

Spargel – egal ob weiß oder grün – und Sauce Hollandaise sind ein Traumpaar! Die cremige Buttersauce schmeckt aber nicht nur zum beliebten Stangengemüse, sie passt auch zu …

  • Gedünstetem oder gegrilltem Fisch, wie Lachs oder Kabeljau.
  • Gedämpftem Gemüse wie Brokkoli oder Blumenkohl.
  • Gekochten Kartoffeln. Sie schmeckt herrlich über Salzkartoffeln und Ofenkartoffeln.
  • Diese Sauce ist auch ein wesentlicher Bestandteil von Eier Benedict mit Schinken und pochiertem Ei.

Ich habe auch ein Rezept für eine einfache Sauce Hollandaise auf dem Blog. Die beiden Rezepte unterscheiden sich dadurch, dass wir für die Blitz-Hollandaise keine Reduktion brauchen, sondern mit Crème fraîche und Senf extra Geschmack beisteuern. 

REZEPTEMPFEHLUNG

Die einfache Sauce Hollandaise wird mit einer aromatischen Reduktion zubereitet, die man schon vorbereiten kann und bei Bedarf nur noch erwärmen muss. 

Spargel und Hollandaise - ein Traumpaar!

Hast du dich auch schon gefragt, wieso eigentlich Spargel und Sauce Hollandaise so gut zusammen passen? Hier sind ein paar Gründe:

  1. Reichhaltigkeit der Sauce
    Die Cremigkeit und Reichhaltigkeit der Sauce Hollandaise ergänzt die zarten, leicht bitteren Noten des Spargels perfekt.

  2. Balance von Aromen
    Die Säure durch Zitronensaft in der Hollandaise bringt eine frische Note, die den erdigen Geschmack des Spargels ausgleicht. Diese Kombination von fettigen und sauren Aromen sorgt für ein ausgewogenes Geschmackserlebnis.

  3. Kontrast der Texturen
    Spargel hat eine knackige, aber gleichzeitig zarte Textur, während die Sauce Hollandaise cremig und glatt ist. Dieser Kontrast in den Texturen macht das Gericht interessanter und angenehmer zu essen.

  4. Farbkontrast
    Der visuelle Kontrast zwischen dem weißen oder hellgrünen Spargel und der cremigen, zartgelben Sauce ist sehr ansprechend und erhöht den Appetit – denn das Auge isst ja bekanntlich mit.
     

Kann man die Sauce Hollandaise aufwärmen?

Falls die Hollandaise kalt geworden ist, kannst du sie ganz sanft über dem Wasserbad oder bei niedriger Wattzahl in der Mikrowelle aufwärmen (zwischendurch immer wieder umrühren und nicht kochen lassen, damit sie nicht gerinnt). 

blitz hollandaise rezept

Willst du das Rezept für die Blitz-Hollandaise ausprobieren? Dann lass uns gleich mal nachsehen, was du dafür brauchst.

Für dieses Rezept brauchst du folgende Zutaten:

Obst & Gemüse
Gemüse

Zitrone
(den Saft davon)

Milchprodukte
Milchprodukte & Eier

Butter
Eier (nur das Eigelb)
Crème fraîche

Vorratsschrank
Vorratsschrank

Senf
Weißweinessig
Salz, Pfeffer, Zucker

Die Mengenangaben sowie die detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten im Rezept, das du auch ausdrucken kannst.

REZEPTEMPFEHLUNG

Was tun mit dem übrigen Eiweiß?
Mach einfach meine saftigen Kokosmakronen daraus. Die schmecken nicht nur zur Adventszeit sehr lecker und die Zubereitung ist mega einfach. 

Tipps, damit die Sauce Hollandaise perfekt gelingt

  1. Verwende für die Sauce Hollandaise ganz frische Eier.
  2. Wichtig: Eier und Creme fraîche (oder Schmand) sollten Zimmertemperatur haben. Nimm sie deshalb rechtzeitig aus dem Kühlschrank.
  3. Verwende ganz normale Markenbutter, keine streichfähige Butter oder Margarine.
  4. Rühre am Anfang die heiße Butter wirklich nur tröpfchenweise unter, während der Stabmixer läuft. Gieße die restliche Butter dann in einem dünnen Strahl langsam hinzu und lass den Stabmixer dabei weiter auf Hochtouren laufen.
  5. Sollte die Sauce Hollandaise zu dickflüssig sein, dann rührst du ein klein wenig heißes Wasser (oder Kochwasser vom Spargel) unter.
  6. Sei vorsichtig beim Abschmecken mit Zitronensaft, damit die Blitz-Hollandaise nicht zu sauer wird.
  7. Verwende am besten weißen Pfeffer, damit man später keine schwarzen Pfefferkörner in der Sauce sieht. Dich stören die schwarzen Punkte nicht? Dann kannst du auch ganz normalen schwarzen Pfeffer verwenden.
Sauce Hollandaise pürieren

Warum du das Rezept für die Blitz Hollandaise unbedingt probieren solltest:

    • Ist in 10 Minuten fertig.
    • Kein Wasserbad notwendig.
    • Ein einfaches, schnelles und absolut gelingsicheres Rezept. 
    • Schmeckt toll zu Spargel, Kartoffeln, Gemüse und Fisch.

Rezept für die Blitz Hollandaise

Blitz Hollandaise

Blitz Hollandaise - einfach, schnell & gut

Die Blitz-Hollandaise schmeckt nicht nur zum Spargel hervorragend, auch zu Gemüse und Lachs ist sie ein köstlicher Begleiter.
5 von 2 Bewertungen

Hier auf die Sterne klicken zum Bewerten.

Rezept drucken Zu den Kommentaren Rezept speichern
Zubereitung10 Minuten
Zeit gesamt10 Minuten
Portionen: 4 Personen
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 389 kcal | Kohlenhydrate: 0.4 g | Eiweiß: 2 g | Fett: 43 g
Dafür brauchst du:

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 2 Eigelb sehr frisch, Zimmertemperatur
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 2 EL Créme fraîche oder Schmand Zimmertemperatur
  • ca. 1 TL Weißweinessig
  • ca. 1 TL frischer Zitronensaft (Menge nach Geschmack)
  • Weißer Pfeffer, Salz und Zucker je 1 Prise nach Geschmack

Anleitung

  • Die Butter in einen kleinen Topf geben und erhitzen, bis sie schäumt, dann von der Herdplatte ziehen.
    200 g Butter
    Blitz Hollandaise - Butter erhitzen
  • Die Eigelbe in ein hohes Gefäß geben, Senf, Creme fraîche, Essig, Zitronensaft und die Gewürze dazugeben und mit dem Pürierstab pürieren.
    2 Eigelb | 1 TL Senf, mittelscharf | 2 EL Créme fraîche oder Schmand | Weißer Pfeffer, Salz und Zucker | ca. 1 TL Weißweinessig | ca. 1 TL frischer Zitronensaft
    Sauce Hollandaise pürieren
  • Jetzt ganz langsam (am Anfang wirklich nur tröpfchenweise) die geschmolzene Butter angießen und gut untermixen. Nach und nach die restliche Butter in einem dünnen Strahl langsam angießen und den Pürierstab dabei weiterlaufen lassen und von unten nach oben ziehen. Dabei entsteht eine helle, cremige und dickflüssige Sauce.
    Sauce Hollandaise pürieren
  • Die Sauce ggf. nochmals nachwürzen und sofort servieren. 
    TIPP: Sollte die Sauce zu dickflüssig sein kannst du ein wenig heißes Wasser oder Spargelwasser unterrühren, bis die Konsistenz passt.
    Sauce Hollandaise pürieren

TIPP

Viele Infos und wertvolle Tipps, wie dir die Blitz Hollandaise garantiert perfekt gelingt, findest du im Blogbeitrag.

Eigene Notizen

Hast du das Rezept ausprobiert?Lass mich gerne wissen, wie es geschmeckt hat und vergiss nicht, mich auf Instagram mit #mariaesschmecktmir zu taggen, damit ich es sehe.
Rezept kommentieren

Gefällt dir diese Seite?

Melde dich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalte alle 14 Tage E-Mail-Post von mir mit neuen Rezepten und Inspirationen.

NEWSLETTER ABONNIEREN
blitz hollandaise rezept

Möchtest du dir das Rezept für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Blitz Hollandaise Rezept

Wie hat es dir geschmeckt?

Wenn du das Rezept für die Blitz-Hollandaise ausprobiert hast, freue ich mich riesig über deine Rückmeldung und eine Bewertung mit Sternen. ⭐ Nutze dafür einfach das Kommentarfeld weiter unten.

Lass mich gerne wissen, wie du mit dem Rezept und der Anleitung zurecht gekommen bist. Ich freue mich sehr über deine Erfahrung, Tipps und freundliche Kritik. 💕

Maria es schmeckt mir Signatur

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken, 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut"). Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

7 Kommentare

Wilma Fladung 2. Juni 2024 - 20:55

Liebe Maria, was für ein tolles Rezept, vielen Dank. Es hat gut geklappt und super geschmeckt.
Viele Grüße

wilma

Antwort
Maria 3. Juni 2024 - 11:48

Wie schön Wilma, das freut mich sehr zu hören! Hab noch viel Freude mit dem Rezept.😊🫶
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Heike 31. Mai 2024 - 20:20

Perfekt! Schnell und einfach gemacht und dabei lecker! Was will man mehr :-). Wie immer auch tolle, verständliche Beschreibung! Danke fürs Einstellen!

Antwort
Maria 31. Mai 2024 - 20:43

Vielen lieben Dank für dein tolles Feedback liebe Heike, ich freue mich sehr, dass dir meine Rezepte so gut gefallen.😘❤️
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Maria 3. Juni 2024 - 11:38

Vielen lieben Dank Heike, das freut mich sehr!😍 Toll, dass du mit meiner Beschreibung so gut zurecht kommst, hab noch viel Freude mit dem Rezept.
Herzliche Grüße, Maria

Antwort
Kevin 26. Mai 2024 - 8:09

Super Lecker und frisch
Passt genau zum Spargel

Antwort
Maria 27. Mai 2024 - 10:29

Vielen lieben Dank für dein Feedback Kevin, das freut mich sehr!😘 Die Blitz Hollandaise schmeckt einfach toll zu frischem Spargel und wir mögen sie auch sehr gerne zu anderem Gemüse.
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort