Frühling & Sommer

Im Frühling genießen wir die ersten warmen Sonnenstrahlen und im Sommer freuen wir uns auf lange Tage und laue Sommerabende. Jetzt lieben wir ganz besonders leichte Rezepte mit frischen Früchten und zartem Gemüse sowie Salate und Gegrilltes.

  • Gebratener grüner Spargel

    by Maria

    Gebratener grüner Spargel ist ein einfaches Rezept ohne Schnickschnack. Er schmeckt als Beilage zu Fisch oder Fleisch oder als gesunde, kalorienarme Vorspeise und ist in nur 15 Min. fertig auf dem Tisch. In Kombination mit Kartoffeln ist er auch ein tolles, vegetarisches Hauptgericht.

    1 PinterestWhatsapp
  • Englischer Rhabarber-Pie

    by Maria

    Der köstliche Englische Rhabarber-Pie bringt Frühlingsgefühle auf den Teller! Die saftige, süß-saure Füllung steckt in einer knusprigen Teighülle und auch, wenn dieser Rhabarberkuchen eher unscheinbar aussieht, sobald du ihn probiert hast, wirst du genauso begeistert sein wie wir. Am allerliebsten mögen wir ihn noch warm mit Vanilleeis.

    4 PinterestWhatsapp
  • Bärlauch-Pesto kannst du mit dem Mixer oder Pürierstab ganz einfach selber machen. In dieses Pesto kommt kein Parmesan, deshalb ist es nicht nur super lecker sondern auch vegan. Gekühlt in sauberen Gläschen hält es sich wochenlang frisch.

    1 PinterestWhatsapp
  • Die Karottensuppe mit Ingwer und Kokosmilch ist ganz easy zuzubereiten, schmeckt toll und super gesund ist sie auch noch. Ingwer wärmt uns von innen, das tut besonders gut in der kalten Jahreszeit. Kokosmilch macht die Suppe herrlich cremig und die vielen gesunden Zutaten darin stärken unser Immunsystem. 

    4 PinterestWhatsapp
  • Tomaten und Pfirsiche haben gerade Hochsaison und dass diese beiden Zutaten sehr gut miteinander harmonieren, das zeige ich dir mit diesem Sommersalat. Gebettet auf einer cremigen Frischkäse-Sauerrahm-Unterlage kuscheln sie sich als überraschendes kulinarisches Liebespaar.

    1 PinterestWhatsapp
  • Möchtest du die Tomatenschwemme im Sommer nutzen und den Geschmack sonnengereifter Tomaten gerne konservieren? Mein Tipp: Tomatensoße einkochen! Das geht ganz einfach, macht Spaß und du brauchst neben Gläsern nur einen großen Topf, Mixer und den Backofen.

    3 PinterestWhatsapp
  • Die Knoblauch Spaghetti werden mit Zucchini, Kirschtomaten und Zitrone zubereitet und sind in nur 15 Minuten fertig. Während die Nudeln kochen, wird das Gemüse geschnitten, in der Pfanne angebraten und zum Schluss wird alles vermischt – fertig!

    6 PinterestWhatsapp
  • Für den levantinischen Zucchini-Dip brauchen wir den Teil der Zucchini, der womöglich sonst auf dem Kompost gelandet wäre, nämlich das weiche Innere. Mit Zwiebeln, Knoblauch, ein paar Kräutern und Gewürzen zaubern wir daraus einen leckeren Dip.

    4 PinterestWhatsapp