Gyros-Gewürzmischung selber machen

by Maria
Gyros Gewürzmischung selber machen

Die Gyros-Gewürzmischung verleiht Fleisch den typisch griechischen Geschmack, den wir so lieben und der uns im griechischen Restaurant sofort in Urlaubsstimmung versetzt. Okay, der Ouzo, den wir vorher serviert bekommen, trägt vielleicht auch ein bisschen dazu bei.😉 Du kannst das Gyros-Gewürz kaufen – oder es ganz einfach selber herzustellen.

Gyros Gewürzmischung mörsern

Wofür kann ich die Gyros-Gewürzmischung verwenden?

In erster Linie natürlich zum Marinieren von Fleisch für dein Gyros, typischer Weise ist das Schweinefleisch, es schmeckt aber auch mit zartem Puten- oder Hähnchenfleisch. Des Weiteren kannst du Souflaki, die beliebten griechischen Fleischspieße, damit würzen und nicht zuletzt bekommt Hackfleisch damit eine typisch griechische Note. 

Falls du zum Grillabend eingeladen wirst, bring auch mal ein Gläschen selbstgemachte Gyros-Gewürzmischung mit, das kommt garantiert gut an!

Welche Gewürze und Kräuter gehören in die Gyros-Gewürzmischung?

Die typischen Kräuter und Gewürze wie Oregano, Thymian, Paprika, Koriander und Cumin (Kreuzkümmel) dürfen hier keinesfalls fehlen. Falls du es gerne scharf magst, gibst du noch etwas Chilipulver oder Chiliflakes hinzu. 

Gyros Gewürzmischung

Wie lange ist mein Gyros-Gewürz haltbar?

Da wir ausschließlich trockene Gewürze verwenden, ist es sehr lange haltbar, mindestens ein halbes Jahr im verschlossenen Glas.

Wie wird die Gewürzmischung verwendet?

Für 500 g Fleisch brauchst du etwa 2 Esslöffel davon, die du mit 80-100 ml Olivenöl vermengst. Wenn du zusätzlich noch frisch gepressten Knoblauch und ein wenig Zitronensaft zur Marinade gibst, wird dein Fleisch besonders zart und aromatisch. Diese Marinade gießt du über das geschnittene Fleisch und die Zwiebeln. Lass sie ein paar Stunden oder – noch besser – über Nacht einziehen.

Gyros Gewürzmischung selber machen

Liebst du mediterranes Essen auch so sehr? Mit meinem Tsatsiki holst du dir den griechischen Flair zu dir nach Hause. Tsatsiki ist die perfekte Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Gemüse. Es schmeckt auch als Dip nur mit Baguette oder Pita-Brot sehr köstlich.

Gyros-Gewürzmischung selber machen - so geht's:

Gyros Gewürzmischung selber machen

Gyros-Gewürzmischung

Gewürzmischung zum Marinieren von Fleisch für Gyros oder Souflaki oder zum Würzen von Hackfleisch, Dips oder Gemüse für den typisch griechischen Geschmack.
5 von 9 Bewertungen
Rezept drucken Zu den Kommentaren Rezept speichern
Vorbereitung10 Minuten
Zeit gesamt10 Minuten
Portionen: 1 Glas (ca. 50 g)
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 26 kcal | Kohlenhydrate: 5 g | Eiweiß: 1 g | Fett: 1 g
Dafür brauchst du:

Zutaten

  • 2 Essl. Oregano getrocknet
  • 2 Essl. Thymian getrocknet
  • 2 Essl. Paprika, edelsüß
  • 1 Teel. Cumin (Kreuzkümmel) ganz oder gemahlen
  • 1 Teel. Korianderkörner oder gemahlener Koriander
  • 1 Teel. schwarze Pfefferkörner
  • 1 Teel. Kümmel ganz
  • 1 ½ Essl. grobes Steinsalz oder Meersalz
  • Chilipulver oder Chiliflakes nach Geschmack

Anleitung

  • Gib alle Gewürze und Kräuter in einen Mörser und zermahle sie fein.
    2 Essl. Oregano | 2 Essl. Thymian | 2 Essl. Paprika, edelsüß | 1 Teel. Cumin (Kreuzkümmel) | 1 Teel. Korianderkörner | 1 Teel. schwarze Pfefferkörner | 1 Teel. Kümmel | 1 1/2 Essl. grobes Steinsalz oder Meersalz | Chilipulver oder Chiliflakes
  • Fülle die Gyros Gewürzmischung in ein Glas, verschließe es luftdicht und verwende es nach Bedarf.

TIPP

Zum Marinieren von Gyros-Fleisch mischst du die trockene Gewürzmischung mit Öl.  Nach Belieben kannst du zusätzlich noch Knoblauch und Zitronensaft zugeben.

Eigene Notizen

Hast du das Rezept ausprobiert?Zeig mir gerne dein Foto auf Instagram und markiere mich mit @mariaesschmecktmir, damit ich es sehe.

Gefällt dir diese Seite?

Melde dich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalte alle 14 Tage E-Mail-Post von mir mit neuen Rezepten und Inspirationen.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Möchtest du dir das Rezept für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Gyros Gewürz kannst du ganz einfach selber machen.
Wie findest du das Rezept? Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung und eine Rezeptbewertung.⭐

Du kannst direkt im Rezept Sterne anklicken (fünf Sterne bedeuten sehr gut) oder auch das Kommentarfeld weiter unten nutzen.

Maria es schmeckt mir Signatur

PS: Hast du schon gesehen, dass du die Portionen im Rezept anpassen kannst?

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken - 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut")




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

8 Kommentare

Magicmarty 25. Februar 2024 - 15:17

Geniale Gewürzmischung! Damit schmeckt sogar veganes Proteingeschnetzeltes wie echtes Gyros.
Ich habe noch etwas Knoblauch- und Zwiebelgranulat sowie etwas Selleriesamen in die Mischung hinzugefügt.

Antwort
Maria 25. Februar 2024 - 15:34

Toll, ich freue mich, dass meine Gyros-Gewürzmischung so gut angekommen ist.😍 Ein veganes Protein-Geschnetzeltes muss ich unbedingt auch mal probieren, danke für die Inspiration und die Rückmeldung.👐
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Sarah 8. Juli 2022 - 10:51

Super einfach, genial lecker

Antwort
Maria 9. Juli 2022 - 10:44

Das freut mich zu höre liebe Sarah, danke für dein Feedback!😊
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Mario 5. Mai 2022 - 17:50

Sehr gutes Rezept, noch besser kann es nicht gemacht werden 👍👍👍 Ich liebe es, weil es so einfach ist und so Lecker schmeckt 🥰

Antwort
Maria 5. Mai 2022 - 20:14

So muss es sein lieber Mario, simpel aber gut.👍😍 Ich danke dir vielmals für deine Rückmeldung und hoffe, du findest noch mehr Inspiration auf meinen Seiten.
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Astrid 26. März 2022 - 19:04

Die Gewürz Mischung war sehr lecker und da wir auch sehr gutes Fleisch gekauft hatten, würden wir sagen, wir haben noch nie so gutes Gyros gegessen, auch in keinem Restaurant. Liebe Grüße von der Insel La Palma Mike und Astrid

Antwort
Maria 26. März 2022 - 20:15

Oh, das hört sich ja fantastisch an liebe Astrid!? Ich freue mich sehr, dass euch das Gyros mit meiner Gewürzmischung so gut geschmeckt hat und bedanke mich vielmals für das tolle Feedback. Lebt ihr auf der Insel oder macht ihr dort gerade Urlaub???
Ganz liebe Grüße von Maria

Antwort