Holunderblütensirup selber machen

... und den Duft des Sommers einfangen

by Maria

Wenn der Holunder blüht dann hol dir unbedingt ein paar duftende Dolden, um köstlichen Holunderblütensirup selber zu machen. Das ist ganz einfach und kostet nicht viel. Die Holunderblüten werden 2 Tage lang in Zitronen-Zuckerwasser eingelegt, dann haben sie genug Aroma abgegeben um als Sirup gekocht und in Flaschen abgefüllt zu werden. Schmeckt herrlich mit Sprudelwasser, im Aperitif und zu Desserts.

Holunderblütensirup selber machen

Ende Mai, Anfang Juni, wenn die Tage schon warm sind, der Sommer mit seiner großen Hitze aber noch vor uns liegt, dann kommt die wunderbare Zeit der Holunderblüten, die ich so liebe. Sie wachsen am Waldrand und an Bachläufen und begegnen uns auch beim Spaziergang im Park. Die großen weißen Dolden hängen an hohen Sträuchern. Aufgrund ihres betörenden, süßlichen Duftes kann man sie ohne Probleme identifizieren.

Holunderblüten

Holunderblütensirup zu kochen macht glücklich

Holunderblütensirup selbst einzukochen macht glücklich, denn etwas zu konservieren, das man selbst geerntet hat, schenkt einfach ein gutes Gefühl. Holunderblüten kann man nicht kaufen, man muss sie selbst sammeln, am besten abseits von Straßen oder gedüngten Feldern. Oft findet man sie auch im Park. Die schönsten Blüten sind leider oft weit oben an hohen Sträuchern und deshalb nur schwer erreichbar. Vielleicht kommt ja jemand mit dir mit und biegt die flexiblen Zweige vorsichtig nach unten, dann kannst du auch diese Dolden abschneiden. 

Gekaufter Holunderblütensirup schmeckt oft extrem süß und künstlich. Den Sirup selber zu machen lohnt sich auf jeden Fall, er ist preiswert, einfach herzustellen und du weißt genau, was drin ist.

Wann soll man Holunderblüten ernten?

Die Blüten bitte immer mit der Schere abschneiden, nicht abpflücken. Der beste Zeitpunkt dafür ist am späten Vormittag eines sonnigen Tages. Nach ein paar Tagen mit trockenem, sonnigem Wetter sind kaum Insekten in den Dolden und die Blüten duften am intensivsten. 

So wie jedes Jahr habe ich mir an einem sonnigen Tag auch heuer wieder den großen Korb geschnappt, um diesen unwiderstehlichen Duft einfangen und im Holunderblütensirup zu konservieren.

Holunderblüten

Der Duft steckt im Blütenstaub

Zuhause habe ich die Dolden nur vorsichtig ausgeschüttelt, um evtl. Käferchen zu entfernen. Gewaschen habe ich sie nicht, denn sonst würde ja der aromatische Blütenstaub verloren gehen. Damit sich evtl. noch vorhandene kleine Insekten in Sicherheit bringen können, habe ich die Blüten an einem schattigen Platz draußen noch ein wenig stehen lassen, während ich mit den Vorbereitungen für den Sirup beschäftigt war.

Tipps zum Holunderblüten Sammeln

Wo man sie findet
Halte Ausschau nach Gehölzen am Waldrand oder an Bachläufen, dort sind sie nicht durch Umweltgifte belastet wie z.B. am Straßenrand.

Die beste Zeit
Hol dir die Blüten während einer trockenen, sonnigen Wetterperiode, dann sind auch fast keine Insekten in den Dolden. Die beste Tageszeit ist der späte Vormittag, sobald der Morgentau verdampft ist, denn dann haben die Blüten das beste Aroma.

Schere mitnehmen
Schneide die ganzen Dolden mit einer Schere ab, bitte nicht pflücken!

Der Transport der Dolden
Zum Transportieren der Blüten eignet sich ein Korb am besten, weil sie dort luftig und locker liegen können. In einer Plastiktüte würden die empfindlichen Blüten schnell verderben.

Insekten loswerden
Klopfe oder schüttle die Dolden vor der Verwendung vorsichtig aus, um sie vor kleinen Insekten zu befreien. Lass sie dann an einem schattigen Platz draußen noch eine Weile stehen, damit sich evtl. vorhandene kleine Käferchen in Sicherheit bringen können.

Bitte nicht waschen
Die Dolden keinesfalls waschen, weil sonst viel vom Aroma verloren geht, das in den Blütenpollen steckt.

Holunderblüten im Korb

Wozu verwendet man Holunderblütensirup?

Holunderblütensirup ist sehr vielseitig einsetzbar, hier ein paar Anregungen:

  • Als Limonade:
    Mit kühlem Sprudelwasser oder stillem Wasser als Erfrischungsgetränk.
  • Als Aperitif:
    Mit Mineralwasser, Sekt und Limettenscheiben als Hugo.
  • Zum Verfeinert von Desserts:
    Über Pudding, Joghurt, Panna Cotta oder Eiscreme.
  • Zum Aromatisieren von Marmelade:
    Meine Erdbeermarmelade mit Holunderblütensirup ist ein Traum! 

REZEPTEMPFEHLUNG

Die Erdbeermarmelade wird mit Holunderblütensirup aromatisiert, das schmeckt einfach traumhaft! Hol dir dieses umwerfend köstliche Rezept mit vielen Tipps zum perfekten Gelingen.

Holunderblütensirup

Wie lange ist selbstgemachter Holunderblütensirup haltbar?

Damit der Sirup lange haltbar ist, wird das Zuckerwasser zweimal aufgekocht: Einmal bevor die Blüten darin eingelegt werden und ein zweites Mal, bevor der Sirup in Flaschen abgefüllt wird.

Der fertige Sirup hält sich ungeöffnet mindestens ein Jahr bei dunkler und kühler Lagerung (z.B. im Keller). Geöffnete Flaschen in den Kühlschrank stellen und bald aufbrauchen.

Holunderblütensirup - Making-Of

Für den Holunderblütensirup brauchst du folgende Zutaten:

Obst & Gemüse
Obst / Kräuter

Holunderblütensirup
Bio Zitronen

Vorratsschrank
Vorratsschrank

Zucker
Zitronensäure

Holunderblütensirup selber machen - so geht's:

  1. Bereite zuerst einen Läuterzucker zu: Dazu lässt du das Wasser mit der gleichen Menge Zucker aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und die Zitronensäure unterrühren.
  2. Während dessen die Holunderblüten vorsichtig ausschütteln, um evtl. Käferchen zu entfernen. Die groben Stängel schneidest du ab, die kleinen können dran bleiben.
  3. Schäle von den Bio-Zitronen die Schale mit dem Sparschüler dünn ab, anschließend presst du die Zitronen aus. Zitronensaft und -schale und die Holunderblüten rührst du nun in das Zuckerwasser. Eine weitere Zitrone schneidest du in dünne Scheiben und gibt sie ebenfalls in den Topf. Nun alles untertauchen und ggf. mit einem Teller beschweren.
  4. Den Sirup lässt du 2 Tage an einem kühlen Ort ziehen, dann holst du die Dolden mit einer Schaumkelle aus dem Zuckerwasser. Lass die Flüssigkeit durch ein Mulltuch, ein Sieb, das mit Küchenkrepp ausgelegt ist oder einen Kaffeefilter laufen, damit sie klar wir (das dauert eine Weile). Drücke die Dolden leicht aus, damit alle Flüssigkeit rauskommt.
  5. Nun lässt du den Sirup kurz aufkochen, den Schaum, der dabei entsteht, nimmst du mit einer Schaumkelle ab. Fülle den Sirup in Flaschen, die vorher mit kochendem Wasser ausgewaschen wurden, dann sofort verschließen.
  6. Luftdicht verschlossen und dunkel gelagert ist der Holunderblütensirup ein Jahr haltbar. Geöffnet kannst du ihn im Kühlschrank aufbewahren und alsbald verbrauchen.
Holunderblütensirup selber machen

Lust auf noch mehr Rezepte für selbstgemachte Getränke? Die schmecken nicht nur uns selbst, sie sind auch ein willkommenes Mitbringsel, wenn man eingeladen ist. 
Mein Erdbeerlimes wird aus nur 3 Zutaten hergestellt und ist in blitzschnellen 15 Minuten fertig. Der Ingwersirup schmeckt leicht scharf, wärmt von innen und stärkt das Immunsystem. Und sehr lecker ist er außerdem.

Erdbeerlimes
Erdbeer Rezepte

Erdbeerlimes selber machen

Fruchtiger Erdbeerlimes mit Wodka – das ist Sommerfeeling pur! Selbstgemacht schmeckt er viel besser als der gekaufte Erdbeer-Limes und dabei ist die Zubereitung super einfach und geht ganz schnell. Wir lieben ihn pur, auf Eis und auch mit Sekt oder Prosecco.

Zum Beitrag »

Rezept für Holunderblütensirup

Holunderblütensirup

Holunderblütensirup

Holunderblütensirup schmeckt als erfrischender Sommerdrink mit Sprudelwasser oder als Aperitif im "Hugo". Auch über Eiscreme oder Panna Cotta entfaltet er sein wohlig duftendes Aroma.
4.92 von 12 Bewertungen

Hier auf die Sterne klicken zum Bewerten.

Rezept drucken Zu den Kommentaren Rezept speichern
Vorbereitung20 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Ruhezeit2 Tage
Zeit gesamt40 Minuten
Portionen: 3 Flaschen à 0,5 l
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 1296 kcal | Kohlenhydrate: 336 g | Eiweiß: 0.5 g | Fett: 1 g
Dafür brauchst du:
Großer Topf und Mulltuch oder Kaffeefilter zum Abseihen

Zutaten

  • ca. 20 Holunderblüten
  • 1 kg Zucker
  • 10 g Zitronensäure
  • 1 Liter Wasser
  • 2 Bio-Zitronen Saft und Schale
  • 1 Bio-Zitrone in Scheiben geschnitten

Anleitung

  • Lass das Wasser mit dem Zucker in einem großen Topf aufkochen, bis der Zucker gelöst ist. Dann auf Raumtemperatur abkühlen lassen und die Zitronensäure unterrühren.
    1 kg Zucker | 1 Liter Wasser | 10 g Zitronensäure
    Holunderblütensirup - Making-Of
  • Die Holunderblüten bitte nicht waschen, sondern nur vorsichtig ausschütteln, um evtl. Käferchen zu entfernen. Dann schneidest du sie von den groben Stängeln (die kleinen können dran bleiben).
    ca. 20 Holunderblüten
    Holunderblüten
  • Von 2 gewaschenen Bio-Zitronen schälst du die Schale mit dem Sparschäler, anschließend kannst du die Zitronen auspressen. Gib den Saft, die Schale sowie die Holunderblüten in das Zuckerwasser. Die restliche(n) Zitrone(n) schneidest du in dünne Scheiben und gibst sie ebenfalls in den Topf. Nun alles vorsichtig untertauchen. Ggf. mit einem Teller beschweren.
    2 Bio-Zitronen | 1 Bio-Zitrone
    Holunderblütensirup - Making-Of
  • Lass den Sirup zugedeckt ca. 2 Tage an einem kühlen Ort ziehen.
    Holunderblütensirup - Making-Of
  • Nun holst du die Dolden mit einer Schaumkelle aus dem Zuckerwasser, dann lässt du die Flüssigkeit durch ein Mulltuch oder ein sauberes Baumwoll-Geschirrtuch laufen, damit sie klar wird.
    Holunderblütensirup - Making-Of
  • Lass das Ganze kurz aufkochen (ggf. abschäumen), dann füllst du den Sirup in mit heißem Wasser ausgespülte Flaschen und verschließt sie sofort.
    Holunderblütensirup - Making-Of
  • Wenn die Flaschen luftdicht verschlossen sind, ist der Sirup ein Jahr haltbar. Geöffnet kannst du ihn im Kühlschrank aufbewahren und alsbald verbrauchen.
    Holunderblütensirup selber machen

TIPP

Schmeckt toll als erfrischendes Getränk mit Mineralwasser, Prosecco, Eis und Minze. Holunderblütensirup schmeckt auch zu Pancakes, Eis und Pudding.

Eigene Notizen

Hast du das Rezept ausprobiert?Lass mich gerne wissen, wie es geschmeckt hat und vergiss nicht, mich auf Instagram mit #mariaesschmecktmir zu taggen, damit ich es sehe.
Rezept kommentieren

Gefällt dir diese Seite?

Melde dich jetzt zum kostenlosen Newsletter an und erhalte alle 14 Tage E-Mail-Post von mir mit neuen Rezepten und Inspirationen.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Möchtest du dir das Rezept für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Holunderblüten selber machen Rezept

Wie hat es dir geschmeckt?

Wenn du den Holunderblütensirup ausprobiert hast, freue ich mich riesig über deine Rückmeldung und eine Bewertung mit Sternen. ⭐

Lass mich gerne wissen, wie du mit dem Rezept und der Anleitung zurecht gekommen bist. Nutze einfach das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und das Rezept zu bewerten. Deine Tipps und Erfahrungen sind sehr herzlich willkommen. 💕

Maria es schmeckt mir Signatur

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken, 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut"). Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

6 Kommentare

Sandra 18. Mai 2024 - 23:08

Danke für das tolle Rezept, ich habe den Sirup allerdings aus Versehen 3 Tage stehen lassen aber 2 Mal täglich umgerührt.

Antwort
Maria 19. Mai 2024 - 11:41

Das macht gar nichts Sandra, wenn der Sirup kühl gestellt war. Ich bin mir sicher, er wird dir sehr gut schmecken!👍😋
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Iris Hollenbeck 2. Juni 2024 - 14:29

Habe mich gefreut als ich Dein Rezept gefunden habe. Original wie von Oma. Da können die Anderen nicht mithalten

Antwort
Maria 2. Juni 2024 - 16:38

Dankeschön liebe Iris, das freut mich.❤️😘 Lass dir den Holunderblütensirup recht gut schmecken!😋
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Angela 5. Juni 2024 - 17:34

Rezept ist ok, allerdings ist die Ziehzeit von 2 Tagen zu hoch. Außerdem find ich den Sirup zu süß. Werde das nächste mal mind. 20 g Zitronensäure nehmen.

Maria 5. Juni 2024 - 21:12

Danke für dein Feedback liebe Angela.😊 Je länger die Holunderblüten ziehen dürfen, desto intensiver ist der Geschmack. Ich habe den Sirup auch schon mal länger ziehen lassen, aber 2 Tage fand ich schließlich perfekt. Die Zuckermenge kann man reduzieren, dann braucht man aber tatsächlich mehr Zitronensäure, damit die Haltbarkeit gewährleistet ist. Ich habe noch ein paar Flaschen vom letzten Jahr und der Sirup hat sich gut gehalten und schmeckt noch immer perfekt.
Liebe Grüße, Maria